Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Schleich: Spielfiguren, die bei Kindern für Spiel und Spaß sorgen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk oder Mitbringsel für Kinder? Dann sind Schleich Spielfiguren genau das Richtige! Die realistischen und fantasievollen Spielwaren der Marke Schleich sind bei Kids der Renner.


Kindern fundiertes Wissen über Tiere und ihren Lebensraum zu vermitteln – das ist das erklärte Ziel des traditionsreichen Spielzeugherstellers Schleich. Lies hier, was die beliebten Schleich-Spielfiguren auszeichnet, ab wann sie sich als Spielzeug eignen und welche verschiedenen Themenwelten es gibt.

Was sind Schleich Spielfiguren?

Schleichtiere sind Spielfiguren aus hartem Kunststoff. Sie sind zwischen circa 3 Zentimetern (Hahn) und knapp 30 Zentimetern groß (Tyrannosaurus Rex). Ihre naturgetreue Darstellung fasziniert Kinder und regt sie zu kreativen Rollenspielen an.

Wann wurde die Firma Schleich gegründet?

Der Spielwarenhersteller Schleich wurde im Jahr 1935 von Friedrich Schleich in Schwäbisch Gmünd gegründet. Bis in die 50er-Jahre produzierte die Firma Kunststoffteile. In den 60er-Jahren konzentrierte sich Schleich auf die Herstellung von Modellen bekannter Kindercomicfiguren wie Die Schlümpfe, Biene Maja und Micky Maus.

Heute ist der siebtgrößte Spielwarenhersteller in Deutschland für seine naturgetreuen Tierfiguren bekannt.

Schleich Spielfiguren: Ab welchem Alter eignen sie sich für Kinder?

Wie für viele Spielwaren gilt auch für die Schleich-Spielfiguren: nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Allerdings gilt das hauptsächlich für Tiere mit einer sehr geringen Größe, die von Kleinkindern verschluckt werden könnten.

Große Spielfiguren wie Pferde, Kühe oder Dinos entzücken auch schon Kinder unter drei Jahren. Achte beim Kauf aber unbedingt auf die Altersempfehlung des Herstellers.

Welche Schleich Spielfiguren gibt es?

Die Figuren sind folgenden unterschiedlichen Spielwelten zugeordnet:

  • Wild Life: Tropische Regenwälder, Savannen, Steppen, Wüsten, die Weltmeere und das ewige Eis sind die natürlichen Lebensräume der Schleich Tiere aus der Themenwelt Wild Life. Neben Klassikern wie Elefanten, Tigern, Eisbären und Giraffen begeistert Schleich auch mit exotischen Tieren wie Okapis, Wombats oder Vogelspinnen.
  • Farm World: Tiere, die auf dem und rund um den heimischen Bauernhof leben, gehören zu der Spielwelt Farm World. Dank der griffigen und originalgetreuen Bemalung lernen Kinder Tiere wie Kühe, Pferde, Gänse, Hühner oder Schweine kennen.
  • Horse Club: Die Pferde und Ponys aus der Horse-Club-Welt zählen zu den beliebtesten Spielfiguren von Schleich, vor allem bei Mädchen. Ob Araber, Lipizzaner oder Trakehner – entdecke liebevoll gestaltete Pferdefiguren, die Kinderherzen höherschlagen lassen.
  • Bayala: Einhörner, Drachen, Elfen und Meerjungfrauen zählen zu den fabelhaften Bewohnern der Zauberwelt bayala. Die fantastischen Schleich Spielfiguren regen zu aufregenden Fantasiereisen in magische Welten an und fördern die Vorstellungskraft von Kindern.
  • Dinosaurs: Die prähistorischen Giganten der Spielwelt Dinosaurs stehen vor allem bei Jungen hoch im Kurs. Überrasche deinen Nachwuchs mit Urzeit-Echsen wie dem Brachiosaurus, dem Spinosaurus oder dem Acrocanthosaurus.
  • Eldrador: Eldrador ist die Fantasy-Spielwelt, die eher von Jungen bevorzugt wird. In ihr leben wundersame Kreaturen wie Drachen, Feuer-Adler, Steinmonster, Monsterfische und Panzerkröten.
  • Die Schlümpfe: Die stets gut gelaunten, putzigen Comicfiguren mit den weißen Mützen haben Schleich berühmt und erfolgreich gemacht. Bis heute gehören Schlaubi Schlumpf, Schlumpfine und Papa Schlumpf zu den Bestsellern von Schleich und Klassikern im Kinderzimmer.

Sieh dich hier im umfangreichen Schleich Sortiment um und überlege, mit welcher Themenwelt du den Geschmack deiner Kinder am besten triffst.

Welches Zubehör bietet Schleich zu seinen Spielfiguren an?

Zu vielen Themenwelten findest du bei Schleich ein großes Angebot an Zubehör, das den Spielspaß zusätzlich erhöht. Hier eine Auswahl:

  • Wild Life: Spielwaren wie eine komplette Forschungsstation, Geländewagen mit Anhänger und Helikopter zur Tierrettung ermöglichen Mädchen und Jungen, realistische Situationen aus der Wildnis nachzuspielen.
  • Farm World:Pferdestall, Bauernhaus und ein Traktor mit Anhänger sind nur drei Sets aus dem umfangreichen Sortiment der Farm World.
  • Horse Club: Alles, was Pferde und ihre Halter brauchen, bekommst du in dieser Themenwelt als Zubehör, wie zum Beispiel einen Reiterhof, einen Pick-up mit Pferdeanhänger oder eine mobile Tierarztpraxis.
  • Bayala: Ein Blütenhaus, eine Dracheninsel und eine Muschelkutsche zählen zu den Zubehör-Highlights von bayala.
  • Die Schlümpfe: Legendär ist das Schlumpfhaus, das dich vielleicht in deiner eigenen Kindheit schon begleitet hat.

Mit seinen kindgerecht gestalteten Zubehör-Sets macht Schleich bekannten Spielwarenherstellern wie PLAYMOBIL oder LEGO inzwischen erfolgreich Konkurrenz.

Als Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zur Einschulung empfehlen sich auch Kinderbettwäsche, Schulranzen oderSpiele aus dem Hause Schleich. Über die wichtigsten Aspekte beim Kauf von Spielwaren informiert dich übrigens auch der Kinderspielzeug-Ratgeber.

Wie und wo werden Schleich Spielfiguren hergestellt?

Von jeder Schleichfigur wird zunächst ein Wachsmodell geformt. Nach diesem wird dann eine Gussform aus einer Zink-Aluminium-Magnesium-Kupfer-Mischung erarbeitet. In die Gussformen werden geschmolzene Kunststoffgranulate gespritzt. Je nach Größe benötigen die Schleich Spielfiguren bis zu einer halben Stunde zum Trocknen und Aushärten. Dann wird jede einzelne Figur von Hand bemalt.

Das Unternehmen produziert in Deutschland, Rumänien, Tunesien, Moldawien und China. Alle Schleichtiere entsprechen den Anforderungen der DIN-Norm DIN EN 71 und der europäischen Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG.

Aus welchen Materialien sind die Schleich Spielfiguren gearbeitet?

Schleichtiere werden aus gehärtetem Kunststoff hergestellt. Zu den wichtigsten verwendeten Kunststoffarten gehören Polyvinylchlorid (PVC), thermoplastische Elastomere (TPE) und Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS).

Alle Materialien und Farben unterliegen äußerst strengen Qualitätskriterien. Die Farben sind speichel- und abriebfest, sodass Kinder sie auch bedenkenlos an den Mund führen können.

Können die Schleich Spielfiguren schwimmen?

Schleich Tiere sind keine Badetiere. Es macht ihnen zwar meist nichts aus, wenn sie dein Kind einmal mit in die Badewanne oder ins Planschbecken nimmt, konzipiert sind sie dafür aber nicht.

Zum Newsletter anmelden & 15€ Gutschein sichern!