20% MwST. auf Möbel und Heimtextilien
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Sofas online aussuchen und Zuhause mehr Komfort genießen

Nach der Arbeit die Beine hochlegen oder am Wochenende Filme oder Serien schauen: Wer es in den eigenen vier Wänden gerne gemütlich mag, ist gut beraten, sich spätestens jetzt ein Sofa anzuschaffen. Auch wenn du gerne Gäste zu Besuch hast, wird die Runde gemütlicher, wenn sie auf einem bequemen Sofa statt auf harten Stühlen Platz nehmen. Je nach schon vorhandener Einrichtung und persönlichem Geschmack ist die Auswahl zu treffen. Manchmal lohnt es sich, ein wenig mehr auszugeben und auch auf das Design und auf die Funktionalität zu setzen. Für den unterschiedlichen Bedarf finden Sie unterschiedliche Sofas:

  • Sofas als 2-Sitzer oder 3-Sitzer
  • Sofas, die ausgeklappt zu einem Schlafsofa umfunktionierbar sind
  • Sofas mit Leder- oder Stoffbezug
  • Sofalandschaften für extra viel Platz und Komfort
  • Sofas für Kinder, die in bunten Farben echte Kinderzimmer-Highlights sind.

Neben den unterschiedlichen Materialen verfügen die Sofas auch über ganz verschiedene Designs: Ob in bunten, knalligen oder gediegenen Farben, ob mit Mustern wie Punkten oder mit Linien: Ein Sofa ist häufig der Blickfang in einem gemütlichen Ambiente.

Mehr Komfort für Gäste: Multifunktionelle Sofas

Für ihren Wohnbereich wählen viele Menschen häufig Zwei- oder Dreisitzer aus. Diese Sofas sind bequem, nehmen aber nicht zu viel Platz im Raum ein: Mit je einer Armlehne links und rechts und einer komfortablen Rückenlehne, findet man hier für gemütliche Stunden zu zweit oder entspannende Leseabende einen behaglichen Rückzugsort.

Auch in einem Schlaf- oder Gästezimmer sind Sofas beliebte Möbel. Sie dienen neben einer gemütlichen Sitzgelegenheit häufig auch als Schlafgelegenheit. Vor dem Fernseher auf dem Sofa schlafen ist möglich, aber auf einem Schlafsofa ist die Nachtruhe sicherlich erholsamer. Wer seinen Gästen etwas mehr Komfort als auf einer Luftmatratze bieten will, ist mit einem Sofa, das man zu einem Schlafsofa umklappen kann, sehr gut beraten. Platzsparend lassen sich viele Modelle durchs Herausziehen einer Matratze bis auf beispielsweise 200 x 140 cm Liegefläche vergrößern. Besonders bequem ist es, wenn das Sofa über ein Lattenrost verfügt. So kommt es einem Bett sehr nahe und federt Bewegungen angenehm ab. Für ein paar Nächte dürften deine Gäste jedoch auf der üblichen Sofa-Federung auskommen. Viele multifunktionelle Sofas punkten mit einem Extra: Im Inneren des Sofas hast du die Möglichkeit den Stauraum zur Aufbewahrung von Decken und Kissen oder anderen Materialien zu nutzen.

Die Qual der Wahl: Einzelmöbel oder Sofalandschaft?

Welches Sofa ist für dich das Richtige? Wie die meisten Möbel hängt dies ganz von deinen persönlichen Vorlieben und von deiner Bereitschaft zur Investition ab. Bei gleicher Qualität ist ein Dreisitzer meistens teurer als ein Zweisitzer und ein Einzelsofa teurer als eine ganze Sofalandschaft. Doch wann lohnt sich eine Sofalandschaft? In erster Linie dann, wenn du genug Platz Zuhause hast und das riesige Sofa nicht zum Störfaktor, sondern zur Wohlfühloase wird. Empfängst du in dem Zimmer viel Besuch? Dann ist ein kleineres Sofa vorteilhafter, denn nicht alle Gäste mögen gleich alle Viere von sich strecken, sondern setzen sich lieber bequem hin. Die Sofalandschaft hat schon im Standard-Zustand eine sehr große Sitz- und Liegefläche, ist auf Wunsch häufig erweiterbar. Schon beim Kauf ist es sinnvoll eine Vorstellung zu haben, wo du das Sofa in deiner Wohnung platzieren möchtest. Denn es ist anzuraten schon im Vorfeld aufgrund der Raumsituation zwischen einem Récamiere auf der linken oder der rechten Seite zu wählen und die Maße zu kennen.

Design und Zubehör machen die Sofas zum Wohn-Highlight

Bei der Auswahl des richtigen Sofas spielt das Material eine wichtige Rolle. Leder sieht zum Beispiel sehr edel aus, wirkt aber auf viele Menschen kalt. Ein Bezug aus Textilien ist weicher, aber schwieriger zu reinigen. Ein wichtiger Hinweis ist daher die Anleitung zur Pflege. Ledersofas benötigen beispielsweise eine andere Pflege als Textilsofas.

Für das Gestell kommen zumeist naturbelassenes oder lasiertes Holz oder Edelstahl infrage. Je nach Bodenbelag, wie zum Beispiel bei Parkett oder bei Laminat, ist es ratsam kleine Filzplättchen unter die Füße des Sofas zu kleben. So vermeidest du kleine Kratzer auf dem Boden. Sowohl fürs Wohnzimmer als auch fürs Vorzimmer, Schlafzimmer oder Kinderzimmer wählst du zwischen verschiedenen Designs, die einen erheblichen Anteil zum Ambiente beitragen. Warme Farben und lockere Muster wirken harmonisch, während du mit linearen Mustern auf Eleganz setzen. Wer es edler mag, ist mit gediegeneren Farben wie Schwarz, Hell- oder Dunkelgrau oder auch Braun gut beraten. Wenn du dein gemütliches Wohnen komplett machen wollen, kombiniere einen Sessel oder Teppich dazu. Passend zu den Sitzmöbeln findest du im großen Sortiment des OTTO Onlineshops Funktionsbett-Angebote oder Schwebendes Bett, die deine Einrichtung ergänzen.

Zum Newsletter anmelden & 15€ Gutschein sichern!