Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Welche Brieftasche passt zu dir?

Du hast sie jeden Tag dabei und profitierst von den vielen Fächern und Funktionen: die Rede ist von der Brieftasche. Sowohl Männer als auch Frauen greifen täglich mehrfach auf ihre Brieftasche zurück. Abhängig von ihrer Größe, der Form und das Design werden die kleinen Begleiter schnell in der Hosentasche, der Jackentasche oder manchmal auch in der Handtasche oder Aktentasche verstaut. Während in der Männerwelt eher der praktische Nutzen und die kompakte Größe zählen, setzen Frauen auf ein stimmiges Design, passend zu ihren Look. Die Brieftasche wird schnell zu einem funktionalen Accessoire und ist immer mit dabei. Du nutzt die kleine Tasche für die wichtigsten Dokumente und Chipkarten. Auch das Bargeld, der Führerschein und der Personalausweis finden im Inneren Platz. Großer Vorteil: Du hast stets alles griffbereit und verlasst dich auf einen stylischen Begleiter. Doch worauf kommt es eigentlich bei der Auswahl der richtigen Brieftasche an? Solltest du eher auf die Funktionalität oder das Design achten?

Das klassische Design der Brieftasche

Brieftasche Braun

Die klassische Brieftasche in ihrer eigentlichen Verwendung hat nichts mehr mit den modernen Modellen zu tun. Während die Taschen früher wirklich für Briefe und Dokumente genutzt wurden, bekamen sie mit der Einführung des Papiergeldes eine neue Funktion zugeschrieben. Im heutigen Sprachgebrauch ist unter der Brieftasche eher das Portemonnaie oder die Geldbörse gemeint.

Wo Frauen gern mit bunten Styles und Extravaganz im Design experimentieren, kommen für Männer eher die klassischen Modelle infrage. Gedeckte Farbtöne, Ledermaterialien und kompakte Formate stehen hier im Vordergrund. Schwarz und Braun sind mit Abstand am beliebtesten, wenn es um die Farbwahl der Brieftasche geht. Egal bei welcher Form, diese Farben liegen immer im Trend. Die Frauenwelt schätzt eher eine größere Farbpalette. Hier werden Farben, wie Dunkelblau, Beige, Gelb oder Grün bevorzugt. In der klassischen Form solltest du jedoch auf zu grelle Farben und Muster verzichten. Somit erhälst du ein zeitlos elegantes Modell der Brieftasche, die zu jedem Outfit und zu jedem Style kombiniert werden kann.

Leder: das Lieblingsmaterial bei Brieftaschen

Das Look and Feel der Brieftasche wird hauptsächlich über das Material bestimmt. Neben den günstigen Modellen aus Nylon stehen sowohl bei Frauen als auch Männern die Ledervarianten im Fokus. Ein echtes Qualitätsmerkmal hier: hochwertiges Rindsleder. Es fühlt sich angenehm weich an, ist besonders robust und sehr flexibel. Schließlich willst du deine Brieftasche möglichst lange verwenden. Leder besitzt als natürliches Material nicht nur eine eigene Optik, sondern auch einen markanten Geruch und eine stilvolle Oberfläche. Trotz häufiger Verwendung brauchst du dir hier keine Gedanken von Gebrauchsspuren machen. So sieht deine Brieftasche lange Zeit wie neu aus. Neben den glatten Lederbrieftaschen gibt es auch Modelle aus Wildleder. Es zeigt sich rauer und ist viel markanter in der Optik. In der richtigen Farbe und mit kleinen Stickereien versehen kann es jedoch durchaus elegant wirken. Was hälst du von edlen Kontrastnähten in einer anderen Farbe oder eine ungewöhnlich verarbeitete Struktur? Allein mit Leder sind bei der Gestaltung der Brieftasche keine Grenzen gesetzt.

Welches Format passt am besten?

Brieftasche Leder

Für die Wahl des richtigen Formats solltest du dich zunächst entscheiden, welche Ansprüche du an die Brieftasche hast. Deshalb gilt: Was muss alles in der Brieftasche verstaut werden? Herren bevorzugen das Hosentaschen-Format. Du benötigst Fächer für verschiedene Karten, ein Fach für das Kleingeld und ein Bereich für die Geldscheine. Wichtig hierbei ist auch, dass die Tasche zusammengeklappt nicht zu dick wird und bequem in der Hosentasche getragen werden kann. Eine Alternative dazu sind die Brieftaschen im Miniaturformat. Sie sind kleiner gefertigt, sodass die Geldscheine beispielsweise gefaltet werden müssen. Dafür nehmen sie nicht so viel Platz ein. Manche Brieftaschen verschließt du bequem mit einem Druckknopf, damit sie sich in der Hose oder beim Herausziehen nicht versehentlich öffnet.

Die Damenwelt setzt eher auf größere Modelle, die an eine Clutch erinnern. Sie bieten besonders viel Platz im Innenraum und das Kleingeldfach ist meist zusätzlich mit einem Reißverschluss gesichert. In jedem Fall ist die Brieftasche ein tägliches Accessoire – nicht nur beim Einkauf.

Die Brieftaschen für Damen überzeugen mit raffinierten Oberflächengestaltungen. Sie bestehen entweder aus Leder oder sind in verschiedenen Kunstfasern gestaltet. Entdeck selbst die große Farbpalette und lass dich von den verspielten und romantischen Motiven überzeugen. Kleine Herzen, Ornamente oder Blumen sind oft auf den Brieftaschen der Damen zu sehen. Etwas edler wirken die Modelle mit Schmucksteinen oder dezenten Verzierungen im Leder. Willst du es gern noch ausgefallener? Dann entscheid dich für eine Brieftasche im Used-Look. Kombiniert werden verschiedene Materialien mit Nieten, Metall oder mutigen Prints.

Fazit:Die Suche nach der richtigen Brieftasche stellt dich vor eine große Auswahl. Während die Herren eher auf klassisches Leder stehen, darf es bei den Brieftaschen für Damen gern ausgefallen, bunt und vor allem viel Platz im Inneren sein. Hier muss es bei den gewagten und extravaganten Designs längst nicht bei einer Brieftasche bleiben.

Trends, Neuigkeiten & 15€ Gutschein sichern