Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Sneakers von retro bis modern – und perfekt kombiniert

Wie sieht der ideale Schuh aus? Bequem soll er sein – und zugleich stylish. Trendige Sneakers erfüllen beides in perfekter Weise. Kein Wunder, dass Turnschuhe bei Damen zu einer Vielzahl von Outfits zu sehen sind. Entscheidend für den perfekten Look ist die richtige Kombination. Erfahre, welche Sneakers zu dir passen und wie du diese auf dein Outfit abstimmst!

Welcher Sneaker passt zu mir?

Turnschuh ist nicht gleich Turnschuh: Sneakers für Damen kommen heute in unzähligen Ausführungen. Die Bandbreite reicht von klassischen Retro-Turnschuhen bis zu modernen Hightech-Modellen. Finde heraus, welcher Sneaker-Typ du bist!

Der zeitlos-klassische Typ

Du bevorzugst zeitlose Designs und dezente Farben? Die Lieblingsstücke in deinem Kleiderschrank sind allesamt Klassiker, die dir ans Herz gewachsen sind?

Falls du diese Fragen mit „Ja“ beantwortest, ist die Sache klar: Old-School-Sneakers sind perfekt für dich. Diese klassischen Modelle dienten in früheren Jahrzehnten als Laufschuhe oder als Schuhe für Tennis und Basketball, heute sind sie modische Accessoires. Solche Retro-Sneakers zeichnen sich aus durch:

  • authentische Materialien – Leder, Wildleder oder Canvas
  • klassische und zurückhaltende Farbkombinationen
  • der Verzicht auf Hightech-Details und Schnickschnack

Legendäre Vertreter dieser Kategorie sind beispielsweise:

  • adidasOriginalsGazelle – ein Retrolaufschuh, dessen Design aus dem Jahr 1968 stammt. Er weist eine schlanke und elegante Silhouette auf, ist in vielen Farben verfügbar und passt zu zahlreichen Outfits.
  • Converse Chuck Taylor All Star: Dieser ehemalige Basketballschuh aus Baumwoll-Canvas erschien im Jahr 1917 und ist in Low-Top-, Mid-Top- und High-Top-Ausführungen erhältlich.
  • New BalanceWL574 undWR996 sind Retrolaufschuhe im 80s-Look. Dank der klassischen und zugleich sportlichen Optik gehören diese Modelle zu den Bestsellern im Segment der Damen-Sneakers.

Der sportlich-innovative Typ

Du verbringst deine Freizeit am liebsten mit Sport? Dein Kleidungsstil ist sportlich und funktional? Du kannst dir kein Leben ohne Fitness-Tracker oder Smartwatch vorstellen?

Ganz klar – zu dir passen moderne Lifestyle-Sneakers. Diese Modelle orientieren sich am Erscheinungsbild von aktuellen Hightech-Sportschuhen. Zu den Stilelementen gehören unter anderem:

  • innovative Materialien wie Mesh oder Strickgewebe
  • leuchtende Farben, die als Eyecatcher wirken
  • Hightech-Details wie neuartige Sohlenkonstruktionen

Einige Beispiele gefällig? Bitte sehr:

  • adidas Originals Tubular: Typisch für diese Serie ist das leichte Obermaterial in Verbindung mit einer Sohle mit Autoreifen-Profil. Das Resultat: ein hypermoderner, futuristischer Look.
  • Nike Air Max: Die Modellreihe von Nike umfasst viele Varianten, schlichte Ausführungen ebenso wie solche in leuchtenden Farben. Allen gemein ist das sichtbare Nike-Air-Element in der Sohle.
  • Puma ST Trainer: Less is more – die Reihe des deutschen Sportschuhherstellers verbindet eine klassische Laufschuh-Silhouette mit einer modernen, minimalistischen Optik.

Der trendig-experimentelle Typ

du mixt mit Vorliebe klassische Kleidungsstücke mit den aktuellen Trends? Du schreckst nicht vor ungewöhnlichen Kombinationen und einem bewussten Stilbruch zurück?

Gratulation! Für dich kommen sowohl klassische Old-School-Sneakers als auch innovative Lifestyle-Sneakers infrage. So kombinierst du nach Lust und Laune – klassisch zu modern, sportlich zu elegant.

Wie trage ich Sneakers am besten?

Keine Sorge – Sneakers zu kombinieren ist einfacher, als du denkst. Zwei Dinge sind entscheidend: der Typ des Schuhs und die Farbe.

Grundsätzlichverschieben alle Sneakers die Wirkung eines Outfits in eine sportliche Richtung.

Je nach Art des Schuhs fällt dieser Effekt unterschiedlich stark aus: Bei einem optisch dezenten Old-School-Sneaker in Hellgrau ist er wesentlich geringer als bei einem modernen Lifestyle-Sneaker in Neongrün. Und ein Skaterschuh oder Basketballschuh mit ebener Sohle wirkt weniger dynamisch als ein Laufschuh mit Keilsohle.

Tipp: Willst du ein ausgeprägt sportliches Outfit gestalten, kombiniere sportliche Kleidung mit einem modernen Lifestyle-Sneaker in einer leuchtenden Farbe. Umgekehrt gilt: Soll das Outfit nicht zu sportlich ausfallen, greife zu einem klassischen Sneaker-Modell und/oder kombiniere dazu femininere, elegantere Kleidung.

Prinzipiell ergeben sich daraus vier mögliche Varianten:

  • Eine extrem sportliche Kombination sind farbenfrohe, moderne Lifestyle-Runner zu körperbetonten Hosen wie Skinny-Jeans oder schmalen Shorts und einem T-Shirt. Für den perfekten, dynamischen Look lässt die Socken weg oder trägst unsichtbare Füßlinge.
  • Dezent sportlich und eher casualund relaxt wirken Jeans, wenn du stattdessen zu einem klassischen Old-School-Turnschuh in einer zurückhaltenden Farbe greifst. Obermaterialien wie Canvas oder (Wild-)Leder wirken authentisch und harmonieren außer mit Jeans beispielsweise gut mit lässigen Chinohosen.
  • Du möchtest einen modernen Lifestyle-Sneaker tragen, ohne auszusehen, als ob du gerade um den Block joggst? Kein Problem! Kombiniere ein Kleid oder einen Rock dazu. Da das Konzept auf dem gewollten Gegensatz beruht, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – sogar ein Bleistiftrock und ein eleganter Pullover funktionieren hier.
  • Fast klassischwirkt die Kombination aus Kleid oder Rock und schmalen Retro-Sneakers, die in diesem Fall als Ersatz für Ballerinas dienen. Die Hersteller haben diesen Trend erkannt und weiterentwickelt: Inzwischen gibt es Modelle, die eine Mischung aus Old-School-Turnschuhen und Ballerinas darstellen – wie die Converse Ballet Lace.

Sie sehen: Jede Kombination ist möglich – es kommt darauf an, welche Wirkung du erreichen möchtest.

Wie kombiniere ich farbige Sneakers?

Für ein stimmiges Erscheinungsbild spielt die richtige Farbkombination eine entscheidende Rolle.

So kombinierst du neutrale Farben: Umso heller die Sneakers und umso stärker der Kontrast zur Kleidung, desto sportlicher und sommerlicher wirken Kombinationen in neutralen Farben. Stelle dir zum Beispiel einen schneeweißen Reebok Classic zu einer schwarzen Jeans oder einem schwarzen Sommerkleid vor – und anschließend das Ganze mit schwarzen Sneakers.

So kombinierst du leuchtende und kräftige Farben: Hier ist mehr Fingerspitzengefühl gefragt. Eine sichere Methode: Ein Teil der Kleidung greift die Farbe der Turnschuhe auf oder kontrastiert bewusst damit. Beides zusammen ist ebenfalls möglich. Denkbare Kombinationen zu Sneakers in Orange wären beispielsweise:

  • eine weiße Hose und ein Shirt oder Top mit einem orangefarbenem Muster, das mit den Sneakers harmoniert
  • eine dunkelblaue Hose und ein hellblauer Pullover, die beide einen deutlichen Kontrast zum Orange der Schuhe bilden
  • ein dunkelblauer Rock und ein Shirt mit orangefarbenen Elementen – das Shirt greift die Farbe der Sneakers auf, der Rock bildet einen starken Kontrast

Eine weitere Möglichkeit:Du kombinierst monochrome Kleidung und farbige Sneakers für einen besonderen Effekt. Das funktioniert bei femininen und sportlichen Outfits gleichermaßen: Denke beispielsweise an knallrote Damen-Sneakers in Verbindung mit einem grauen Kleid oder schwarzen Leggings und einem schwarzen Shirt.

Hast du Lust auf die neue Sneakermode bekommen? Bei OTTO erhältst du aktuelle Sneakers für Damen in riesiger Auswahl von Top-Marken wie adidas, Nike, Puma, New Balance und Vans. Dazu bieten wir dir einen gratis Versand ab 75 € Bestellwert. In jedem Fall ist der Einkauf für dich dank 30-tägiger Rückgabegarantie risikolos. Stöbere jetzt im Sneaker-Online-Shop von OTTO und lasse dich inspirieren!

Trends, Neuigkeiten & 15€ Gutschein sichern