Etagere selber machen: DIY Bastelanleitung

© Sarah | look-what-i-made.com

Jetzt ist wieder eine der schönsten Zeiten des Jahres: der Advent. Mit den kurzen Tagen und kaltem Wetter hat man jetzt die perfekte Ausrede auch etwas zu basteln – und vielleicht entsteht dabei ja auch das eine oder andere handgemachte Weihnachtsgeschenk? Nichts ist persönlicher und zeigt mehr, dass es von Herzen kommt.

Genau für diesen Fall habe ich eine Anleitung für ein Etagere für dich. So ein Tellerregal ist ganz einfach in der Herstellung als Geschenk und kann dir selber auch als toller Keksteller dienen.

Dieses Etagere passt auch als schlichte Weihnachtsdekoration, wenn du es nicht gerne üppig hast, fügt sich aber auch in einen vollen Weihnachtstisch perfekt ein. Mit den unterschiedlicheren Stockwerken hat man noch mehr Platz für Essen. Und um Essen geht es doch hauptsächlich bei Weihnachten, oder? Kommt mir zumindest von Jahr zu Jahr mehr so vor… 😉

Was du brauchst:

  • 3 Teller in unterschiedlichen Größen
  • einen Porzellan- oder Fließenbohrer
  • ein Diamantbohrer (optional, um das Loch noch regelmäßiger zu bohren)
  • Washi Tape
  • 1 Porzellanmarker
  • 1 Maßband
  • 1 Etagere-Stangen-Set

Messe genau die Mitte jedes Tellers aus und befestige etwas Washi Tape an der Stelle. Markiere den genauen Punkt mit einem Marker.

Bohre nun an dieser Stelle ein Loch in den Teller. Das Bohren dauert etwas, vor allem, wenn du hochwertiges Porzellan verwendest. Dafür reißt bei guter Qualität das Bohrloch nicht aus. Sobald ein kleines Loch durch ist, geht es jedoch ganz schnell. Achte darauf, dass die Enden der Etagere-Stangen gut durch die Öffnung passen.

 

Die Löcher bohren wir deshalb vor dem Bemalen, dass du es nicht noch einmal machen musst, falls der Teller unter der Spannung reißt.

Bemale nun die Teller nach eigenem Geschmack. Ich habe etwas mit Freihand gezeichnet, wenn du dir dabei aber nicht sicher bist, habe ich hier eine Idee für dich:

Klebe Sternesticker auf den Teller. Male drei Kreise im Teller und verbinde diese Kreise jeweils mit feinen Strichen. Male dabei ganz ordentlich über die Sternekleber. Du siehst hier im Bild, wie es aussehen könnte.

Nun die Farbe 15 min trocknen lassen und anschließend mit einer Pinzette vorsichtig die Sterne wieder abziehen. Nun nur noch die Farbe auf den Tellern im Backofen bei 160° C für 25 min fixieren.

So sehen meine fertig bemalten Teller nun aus. Jetzt nur noch die Teller mit dem Etagere-Stangen-Set zusammenbauen und fertig ist dein Tellerregal!

Wie gefällt dir dieses Etagere? Wie würdest du die Teller bemalen? Weihnachtlich oder lieber etwas neutraler, um das Tellerregal das ganze Jahr über verwenden zu können? Lass es uns wissen in den Kommentaren!

Wir wünschen dir gutes Gelingen!

Sarah von look what I made

Auf dem Blog LOOK WHAT I MADE ... dreht sich alles rund um DIY, Rezepte und Lifestyle. Schon seit 2012 veröffentlicht Sarah Halbeisen regelmäßig Bastelanleitungen, Rezepte zum Nachkochen und Berichte über ihre Reisen. Seit sie klein war, hat sie gerne gebastelt und teilt nun ihre Leidenschaft mit ihren Lesern. Dabei verbindet sie gerne ungewöhnliche Materialien, gibt alten Techniken einen modernen Twist und achtet auch einfache Anleitungen, die jede/r nachmachen kann.

Alle Beiträge von Sarah ansehen.