Mit diesen Farben begrüßen wir den Spätsommer!

© CoffeeAndMilk | iStock.com

Spätsommer ist die perfekte Zeit, um warme Farben und neue Nuancen in die eigene Garderobe zu bringen. Frische deinen Look mit angesagtem Ocker, lebensbejahendem Sonnenblumengelb sowie aufregendem Curry auf und nimm diese positive Stimmung mit in den Herbst. So lässt sich selbst der eintönigste Tag garantiert viel besser aushalten und zaubert gute Laune! Hier erfährst du, welche Looks und Farben angesagt sind und wie du sie miteinander kombinierst. Und das Beste: Jetzt, wo die Tage langsam kürzer werden und du es dir zu Hause umso gemütlicher machen kannst, ist die perfekte Zeit fürs Online-Shopping. Passende Spätsommer-Mode-Must-haves findest du in unserem Onlineshop. Lass dich inspirieren!

Bist du bereit für die Spätsommer-Mode

Was bedeutet Spätsommer eigentlich für unsere Garderobe? Falls du dich nicht recht entscheiden kannst, haben wir ein paar Ideen für dich. Spätsommer heißt: die letzten sonnigen Tage noch einmal so richtig auskosten. Gesellige Abende draußen genießen und so viele warme Sonnenstrahlen wie möglich tanken. Perfekt dazu passt Spätsommer-Mode in warmen, freundlichen Nuancen: #goodvibesonly

Setze auf Ton-in-Ton-Styles und schaffe echte Hingucker-Looks. Layering ist wieder angesagt, denn die Temperaturunterschiede werden jetzt immer größer. Außerdem kommen neue Stoffe ins Spiel: Samt sowie Cord stehen auf dem Fashion-Radar. Auf die Styles, fertig, los.

Setze auf die richtigen Farben

Sollte sich die Spätsommer-Sonne rar machen, keine Sorge! Denn jetzt trägst du warme, sonnige Vibes am Körper. Wickelkleider in warmen Sonnengelb-Nuancen sind im Trend und sehen zu Lederjacke und Boots einfach cool aus.

Die luftige Culotte, die du im Sommer so geliebt hast, nehmen wir mit in den Spätsommer. Allerdings wechselt die Farbe vom unbeschwerten Pastell zu klassischen, dunkleren Tönen. Dazu kombinierst du einen leichten Stickpullover in Senfgelb oder Camel. Die perfekte, farbliche Ergänzung für die frischen Abende.

Business-Ladies tragen den klassischen Zweiteiler in einer der angesagten Nuancen. Besonders classy wirkt dabei der Ton-in-Ton-Look samt passender Tasche und Schuhen. Apropos Schuhe: Zum Anzug passen High Heels aber auch Sneaker – je nach Anlass und Kleiderordnung.

Zweiteiler haben es dir angetan? Die figurbetonte Kombination aus engem Midirock und bauchfreiem Oberteil ist dein Fashion-Go-to für die spätsommerliche Party.

Setze auf passende Stoffe: Samt und Cord

Klar, im Sommer ist kein Platz für kuschelig-edle oder praktisch-robuste Stoffe wie Cord und Samt. Doch im Spätsommer greifen wir wieder zu diesen beiden ultra angesagten Materialien.

Der Klassiker: ein Latzkleid aus Cord. Passend dazu kombinierst du ein Basic-Shirt und etwas höhere Socken, die aus deinen Boots hervorschauen. Die ideale Kombi für deinen spätsommerlichen Alltag!

Kordsamt gehört zu den Stoffen, die im Alltag hervorragend funktionieren – zum Beispiel in Form einer leichten Jacke oder als Minirock.

Tobe dich im Spätsommer in Sachen Samt-Accessoires so richtig aus und taste dich langsam an das kuschelig-glamouröse Material heran. Denn in der kühlen Jahreszeit kommst du nicht drum herum. Welche Looks uns da vorschweben, erfährst du im nächsten Abschnitt.

Angesagte Accessoires für deine Spätsommer-Looks

Ob flauschige Scrunchies im 90er-Jahre-Stil, stylishe Samt-Haarbänder oder Schuhe mit Samt-Details – der weiche, leicht glänzende Stoff ist auf der Überholspur.

Selbst deine Sneaker sehen mit Samt aufgepeppt super stylish aus und lassen sich im spätsommerlichen Alltag perfekt zu plissierten Röcken oder deiner Lieblingsjeans kombinieren. Ganz zu schweigen von eleganten Booties aus Samt!

Mit diesem Modeguide bist du ideal auf deinen Spätsommer vorbereitet und kannst ihn nun perfekt gestylt in vollen Zügen genießen.

Redaktions-Team von OTTOinSITE

OTTOinSITE ist ein Ort der Begegnung und des Austauschs, eine Online-Plattform, die sich um deine tägliche Dosis Inspiration kümmert. Gemeinsam mit dir entdecken wir, diskutieren, hinterfragen und bestaunen. Unser Redaktionsnetzwerk umfasst Kreativköpfe verschiedenster Couleur: Journalisten, Influencer, Designer und Experten versorgen dich mit Insights, Livehacks und Trends rund um Fashion, Beauty, Living, Food, Travel und Adventure. Du willst deinen Ideenreichtum mit uns teilen? Wir freuen uns über deinen Input!

Alle Beiträge von Redaktions-Team ansehen.