Fleur de Mode: Blumiger Outfit-Tipp für Valentinstag

© Hristina | Fleur de Mode Share

Wie soll es sein, das perfekte Outfit fürs bevorstehende Valentins-Date? Die mehrfach ausgezeichnete Fashion-Bloggerin Hristina – die für ihren Blog Fleur de Mode unter anderem den OTTO BlogAward und den Madonna Blogger Award erhielt – zeigt heute ein floral-fantastisches Outfit, das nicht nur perfekt zu ihrem Namen, sondern auch zu einem romantischen Valentinstag passt.

„Juhu, es ist so weit!“, denken die einen. „Kann mich bitte jemand umbringen?“ denken inzwischen die anderen. Und eine kleine Minderheit wird sich – gar nichts dabei denken und weiter ihren Tee trinken!

Ja, liebe Leserinnen und Leser, ich rede vom Valentinstag. Von den einen als Tag der Liebenden vergöttert, und von anderen als pures Kommerz-Ereignis verteufelt. Doch nur wenige nehmen dabei wahr, dass es sich eigentlich um einen „Feiertag“ mit religiösem Hintergrundhandelt.

Der Tag geht auf den römisch-katholischen Priester Valentin von Tirni zurück, der trotz kaiserlichen Verbots Paare vermählt haben soll. Dafür musste er am 14. Februar 269 v. Chr. büßen und wurde hingerichtet. Eine weitere, weniger barbarische Überlieferung besagt, dass man im antiken Rom an jenem Tag der Göttin Juno gedachte und die Frauen mit Blumen beschenkte.

Frau mit Blumenrock - Bild 2 © Hristina | Fleur de Mode

Meine Erfahrung mit dem Valentinstag unterscheidet sich wahrscheinlich nicht großartig von der des Durchschnitts. Der 14. Februar läuft so ab: Ich freue mich riesig und mein Freund spielt das Valentins-Spiel nur mit, um einem möglichen Konflikt mit mir den Nährboden zu entziehen. ‚Verärgere keine Frau in Valentinsstimmung‚ sollte eine weitere, nicht geschriebene Regel sein! An dieser Stelle sei übrigens auch an den Mann ein Kompliment gerichtet, denn es fällt einigen sichtlich nicht leicht über ihren Testosteron-Schatten zu springen, und doch tun sie es uns zuliebe.

Und: Ist Valentinstag nicht die ideale Gelegenheit, wieder einmal chic essen zu gehen und sich dabei richtig in Schale zu werfen?

Auf der Suche nach einem passenden Valentinstags-Outfit bin ich auf diesen wunderschönen A-Linien-Rock gestoßen, der schon viel zu lange unberührt in meinem Kleiderschrank lag. Der nächste Griff ging direkt in Richtung Rundhalspullover, welcher das gesamte Outfit etwas auflockern und alltagstauglicher machen soll. Pumps dürfen bei einem Midi-Rock natürlich auch nicht fehlen, denn sie strecken das Bein und verhelfen zum aufrechten und selbstsicheren Gang. Für das i-Tüpfelchen sorgt passender Ohrschmuck und ein verführerisches Parfum.

Und hier findet ihr ähnliche schmucke Stücke, wenn ihr meinen Look nachshoppen wollt:

Damenoutfit - Valentinstag

Rock: von Next
Pullover: von Vero Moda
Pumps: von Next
Ohrstecker: von J. Jayz

Happy Valentine’s Day!

Hristina von Fleur de Mode

Inspiration, Schönheit und eine blühende Seele: Das sind Hristinas Gedanken hinter dem Namen ihres Blogs. Als "Fleur de Mode" hat sie nicht nur bereits verschiedene Blogger-Auszeichnungen gewonnen, sondern begeistert eine stetig wachsende Leserschaft mit ihrem Sinn für Ästhetik und Eleganz.

Alle Beiträge von Hristina ansehen.