Zum Valentinstag: Kleine Geschenke und Weisheiten für die Liebe

Bild: Savs/Unsplash

Der 14. Februar ist der Tag der Liebe. Nicht nur, aber auch an diesem Tag dürft ihr euren Liebsten wieder einmal sagen – und zeigen – was sie euch bedeuten. Das gilt übrigens nicht nur für Paare. Wir haben für diesen besonderen Tag schöne Weisheiten und kleine Geschenkideen für die Liebe gesammelt.

 

Von ihnen gibt es viele: den „Valentinstag-Muffeln“. Für sie ist der 14. Februar nur ein weiterer Anlass, Dinge zu verkaufen und Singles ihre Einsamkeit vor Augen zu führen.

Aber wir plädieren für ein großherziges Bild des Valentinstags! Denn an diesem Tag feiern wir vor allem eines: die Liebe. Das kann die Liebe unter Partnern, aber natürlich auch zu Freundinnen, Eltern, Geschwistern und Taufkindern sein.

Warum wir heute den Valentinstag feiern, ist historisch umstritten. Zum Teil vermutet man seinen Ursprung im Leben des Heiligen Valentin von Terni, der rund 270 n. Chr. auf eigene Faust liebende Paare traute – und dafür vom Kaiser hingerichtet wurde. Dass uns der Tag bis heute so bekannt ist, führen Wissenschaftler auf den Minnesang zurück, welcher dem romantischen Heiligen im 14. Jahrhundert ein musikalisches Denkmal setzte. Seinen neuzeitlichen Aufschwung erlebte der Valentinstag offenbar nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, als europäische Soldaten das Brauchtum wiederbelebten.

Herz auf: Warum Liebe schenken glücklich macht

Natürlich ist der Valentinstag ein schöner Anlass, seinem oder seiner Liebsten wieder einmal zu zeigen, wie gern man ihn oder sie hat. Er bietet aber auch Gelegenheit, sich ganz allgemein mit der Idee der Liebe auseinanderzusetzen.

Für den Psychoanalytiker und Philosophen Erich Fromm war die Liebe gar eine ganzheitliche Einstellung nicht einem Menschen, sondern der Welt gegenüber.

„Liebe ist nicht in erster Linie eine Bindung an eine bestimmte Person. Sie ist eine Haltung, eine Charakter-Orientierung, welche die Bezogenheit eines Menschen zur Welt als Ganzem bestimmt.“

Zudem war er der Meinung, dass sich „die Liebe zu anderen (…) nicht von der Liebe zum eigenen Selbst trennen“ lässt. Durchaus denkbar also, den Valentinstag mit einem Menschen zu feiern, dem wir im Alltag oft zu wenig Wertschätzung ausdrücken: mit uns selbst.

Der Philosoph Boethius ernannte die Liebe fast zur Kardinaltugend: „Liebe ist es, die alles eint, über Länder herrscht, über Meere und den Himmel. Oh, wie glücklich sind die Menschen, deren Herzen von derselben Liebe erfüllt sind!“

Und der Stoiker Marc Aurel sah in der Liebe etwas universell Einendes, das keinen Raum für differenzierendes Entweder – Oder lässt:

„Liebe die Menschen, mit denen dich das Schicksal zusammenführt. Tue es mit ganzem Herzen.“

Wie wäre es damit, die Herausforderung anzunehmen und ohne Ablehnung oder verdrießliche Gedanken durch den Tag zu gehen? Zugegeben, das ist nicht immer ein Leichtes. Aber wie so vieles im Leben, wird es durch Übung leichter.

Geschenke zum Valentinstag: Kleine Gesten der Zuneigung

Jährlich am 14. Februar erblüht das Geschäft der Floristen – Blumen gehören zu den meistgekauften Geschenken am Valentinstag. Ebenfalls ungebrochen beliebt sind Düfte, Dessous und Pflegeprodukte für sie und ihn.

Wer dem oder der Liebsten eine gemeinsame Unternehmung schenken möchte, kann kreativ sein: etwa mit einem „Dinner in the Dark“ (z.B. bei Vier Sinne), wo kulinarische Highlights in völliger Finsternis serviert werden und so ausschließlich Geruchs- und Geschmackssinn für den Genuss gefragt sind. Die Gutschein-Plattform MyDays verkauft Erlebnisgeschenke für zwei, von Kulturreise bis Wellness.

Bei OTTO findet ihr einen eigenen Shop für Geschenke zum Valentinstag – für sie, für ihn und für jedes Budget. Ob Kult-Duft Chanel n°5, Bartpflege-Set oder Popcornmaschine für den Retro-Haushalt: Lasst euch inspirieren und zum Schmunzeln bringen!

Geschenke sind Gesten, aber sie sind nur eine von vielen Möglichkeiten, Liebe zum Ausdruck zu bringen. Wir meinen: Der Valentinstag am 14. Februar ist eine sanfte Erinnerung an das, was unser Leben reicher macht. Und eine Gelegenheit, den Menschen, die wir lieben, Danke zu sagen. ♥

Redaktions-Team von OTTOinSITE

OTTOinSITE ist ein Ort der Begegnung und des Austauschs, eine Online-Plattform, die sich um deine tägliche Dosis Inspiration kümmert. Gemeinsam mit dir entdecken wir, diskutieren, hinterfragen und bestaunen. Unser Redaktionsnetzwerk umfasst Kreativköpfe verschiedenster Couleur: Journalisten, Influencer, Designer und Experten versorgen dich mit Insights, Livehacks und Trends rund um Fashion, Beauty, Living, Food, Travel und Adventure. Du willst deinen Ideenreichtum mit uns teilen? Wir freuen uns über deinen Input!

Alle Beiträge von Redaktions-Team ansehen.