Made With Love: DIY-Geschenke zum Valentinstag

© Anne | pumora.de

Am 14. Februar ist Valentinstag – die perfekte Gelegenheit, geliebten Menschen zu zeigen, wie gern du sie hast! Der Tag der Liebe bedeutet aber nicht, dass du deine Liebsten mit Blumen und anderen gekauften Aufmerksamkeiten beschenken musst. Selbstgemachte Kleinigkeiten sind oft viel persönlicher und beweisen echtes Engagement. Eine gebastelte Karte, selbstgemachte Donuts oder ein individuell besticktes Kissen – an Möglichkeiten mangelt es ganz bestimmt nicht.

Du bist noch auf der Suche nach einem persönlichen Valentinstagsgeschenk für einen lieben Menschen? Vielleicht ist unter den folgenden Ideen von kreativen DIY-Bloggern ja etwas für dich dabei!

Viel Spaß beim Stöbern und Happy Valentine’s Day!  

 

# Herz-Karte in Pastelltönen

Über eine Karte zum Valentinstag freut sich doch wirklich jeder – erst recht, wenn sie selbst gebastelt und damit ein echtes Einzelstück ist! Für diese Karte in Pastelltönen brauchst du eine Grundkarte im Falt-Maß von 10,5 cm x 14,8 cm.
Ich habe folgende Farbtöne verwendet: Pfirsich Pur, Kirschblüte und helles Kürbisgelb. Auf die Karte wird ein weiteres Stück Papier (Architektenpapier oder Vellum) geklebt, das vorher mit Markern auf Alkoholbasis in Regenbogenfarben eingefärbt wird. Jetzt prägst du ein Herz auf das Vellum, danach wird in das Herz ein weiteres bestempeltes Herz geklebt. Wenn du magst, kommt eine gestempelte Reihe mit kleinen Herzchen noch oben links in die Ecke. Füge alle Teile zusammen, nutze Kleber und Abstandshalter, um Dimension zu erreichen. Mit Stiften noch ein paar Kleckse dazutupfen … fertig!

Hier geht es zum kompletten Beitrag.

Jenni von Paulines Papier

Hallo, ich bin Jenni! Ich bin 44, verheiratet und habe drei Kinder. Seit fast zehn Jahren blogge ich nun schon; der größte Teil dreht sich ums Scrapbooking, Stempeln und DIY-Papierideen. Ab und zu schleicht sich auch eine Rezeptidee auf den Blog. Daneben gebe ich Kurse und Workshops, in denen es um Papier geht – für mich ein absoluter Traumjob!

# Karte mit Herz-Stickerei

Du bist auf der Suche nach einer Karte, die es definitiv nur handgemacht und nicht zu kaufen gibt? Überrasche deine Liebsten mit einer bestickten Herz-Karte! Es sieht vielleicht kompliziert aus – ist es aber nicht. Denn um die Herzkarte zu meistern musst du nicht erst Sticken oder spezielle Stiche lernen. Schritt für Schritt zeige ich dir im Artikel, wie du das Motiv ganz leicht auf die Karte überträgst und die Fäden schön ordentlich aufstickst. Et voilà! Schon kannst du deine Liebsten mit deinen Handarbeitsfähigkeiten beeindrucken. Wenn du auf den Geschmack gekommen bist, kannst du mit dieser Technik auch beliebige andere geometrische Muster auf Karten sticken! Zum Besticken der Karte brauchst du eine leere Karte oder einen gefalteten Karton, eine Sticknadel mit Spitze, eine Stecknadel, roten Stickgarn, Malerkrepp und ein ausgedrucktes Herzmotiv – schon kann es losgehen!

Zur Anleitung mit Bildern geht es hier. Viel Spaß beim Nachmachen!

Anne von Pumora

Ich bin Anne und schreibe seit 2012 auf Pumora über das Sticken und Stricken. Am Sticken liebe ich die Vielfalt, die damit einhergeht. Ob du lieber frei stickst oder Kästchen zählst, ob du Chaot bist oder Ordnungsfanatiker, es gibt für jeden eine Art, sich beim Sticken zu entspannen. Mit über 200 Foto-Tutorials für Stickstiche ist Pumora eine der größten Sammlungen von Stick-Tutorials weltweit – wenn du mehr über das Sticken lernen möchtest, bist du hier am richtigen Ort!

 

# Kreative Donuts

Du bist auf der Suche nach einem richtigen süßen Rezept für Valentinstag? Dann habe ich heute eine super geniale Idee für dich, die dein Herzblatt einfach verzaubern wird.

Donuts mag einfach jeder, nicht wahr? Und da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, habe ich ein sehr cooles und äußerst geschmackvolles – im wahrsten Sinne des Wortes – Rezept für dich vorbereitet! Diese schöne Rezeptidee für Valentinstag kannst du ganz einfach und schnell umsetzen, deshalb eignet sich dieses DIY ideal als Last-Minute-Projekt. Viele Produkte dürftest du außerdem schon zu Hause haben, weshalb das Zubereiten gleich noch viel mehr Spaß macht. Deiner Kreativität sind bei dieser zuckersüßen Rezeptidee außerdem keine Grenzen gesetzt. Du wirst sehen, dass du mit den kreativen Donuts für große Augen sorgen wirst. Doch jetzt lass uns mal schauen, wie du diese tolle Rezept Idee genau umsetzt.

Mische zuerst alle Zutaten zusammen und knete den Teig ordentlich durch. Anschließend rollst du ihn aus und stichst mit zwei Gläsern in unterschiedlichen Größen Donuts aus. Diese backst du dann in einem Topf voller Öl aus, das du auf circa 180 Grad erhitzt hast. Anschließend kannst du deinen Donut mit Schokolade übergießen sowie mit bunten Leckereien wie Mini-Marshmallows und Schoko-Herzen bestreuen.

Zum kompletten Rezept geht’s hier!

Christina von CHRISTINA KEY

Zeit für eine bunte Überraschungstüte! Auf meinem Blog CHRISTINA KEY blogge ich seit einem Jahr hauptberuflich über Fotografie- und Bloggertipps, kreative DIY-Ideen, leckere Rezepte, geniale Low-Budget-Projekte sowie diverse Lifestyle-Themen. Außerdem veröffentliche ich regelmäßig Outfit-Inspirationen und zeige Auszüge aus meinen Fotoshootings, die in freien Arbeiten entstehen. Ich stehe also vor und hinter der Kamera und kann meinen Lesern somit sehr vielseitigen Content liefern. Wenn Du Lust auf einen abwechslungsreichen und vor allem kreativen Blog hast, bist Du bei mir genau richtig!

# Kissen mit gestickten Wünschen

Die Liebe steht am Valentinstag im Mittelpunkt. Wir lieben aber nicht nur unsere Partnerin oder unseren Partner, sondern auch unsere Kinder, Eltern oder die beste Freundin. Wie wäre es also dieses Jahr mal mit einem individuellen Geschenk für diese besonderen Menschen?

Ich finde es wichtig, dass Geschenke sinnvoll sind – also Dinge, die im normalen Leben einen Nutzen haben. Meine DIY-Idee ist daher ein selbstgenähtes Kissen, das mit einem individuellen Text bestickt wurde. Bei mir ist es ein Songtext mit guten Wünschen für meine Tochter, es kann aber auch ein Zitat oder nur ein Wort sein, das ihr mit dieser Person verbindet.

In meinem Beitrag zeige ich euch Schritt für Schritt, wie ihr dieses individuelle Geschenk erstellen könnt. Natürlich ist diese DIY-Idee nicht nur für den Valentinstag geeignet, sondern auch ein tolles Geschenk zu Weihnachten, zum Muttertag oder (wie bei mir) zum Geburtstag.

Hier geht es zur Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Dani von gebluemlich

Hallo, mein Name ist Dani. Auf meinem Blog „gebluemlich“ blogge ich seit 2015 und möchte zeigen, dass es nicht viel kosten muss, ein heimeliges Zuhause zu haben. Einen besonderen Schwerpunkt lege ich deshalb auf den Bereich DIY. Mir ist es sehr wichtig, dass meine Blog-Beiträge detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen enthalten, sodass sie zur Nachahmung anregen. Besonders schön finde ich es auch, hübsche Dinge aus Abfallprodukten zu erstellen, deshalb gibt es auf meinem Blog ebenfalls viele Upcycling-Projekte.

# Minimalistisches Valentinstagsgeschenk

Valentinstag – der Tag der Verliebten. Hach, wie ich ihn liebe! Dabei geht es mir aber nicht darum, (teure) Geschenke zu bekommen, sondern vielmehr, die Liebe an diesem besonderen Tag zu zelebrieren und zu überlegen, wie ich meinem Herzblatt eine Freude machen könnte: eine kleine Aufmerksamkeit oder ein romantisches Symbol unserer Liebe. Und so kam mir die Idee mit den „I love you“-Cookies und dem gerahmten Bild mit den goldenen Herzen. Die Zahlen im Bild sind die Längen-und Breitengrade des Ortes, wo wir geheiratet haben. Das Bild steht in unserem Schlafzimmer und beim täglichen Betrachten fühle ich mich zurückversetzt: Ich sehe die kirchliche Zeremonie und all die lieben Menschen, die den schönsten Tag unseres Lebens mit uns verbracht haben. Na dann, be my valentine!

Wenn du mein minimalistisches Valentinstagsgeschenk nachbasteln möchtest, schau auf meinem Blog vorbei!

Andrea von lemapi

Hi, ich bin Andrea, die Autorin von Lemapi, Mama eines 8-jährigen Tochterkindes und verheiratet.

Interior Design mit Schwerpunkt skandinavischer Wohnstil und kreatives Arbeiten sind meine größten Leidenschaften. Seit 2013 gibt es auf meinem Blog Lemapi Lifestyle- und Wohnthemen. Er bietet Platz für viele schöne Dinge, die mir im Alltag begegnen und mich begeistern. Ich möchte Menschen inspirieren, kleine und große Glücksmomente in meinen Fotos festhalten und konservieren – Lemapi soll für jeden dieser Momente stehen.

 

Liebe ist das größte Geschenk

 

Wir wünschen einen wunderschönen Valentinstag! <3


Keine Zeit mehr, selbst kreativ zu werden? Schöne Ideen für Geschenke und die passende Stimmung zum Valentinstag findest du hier!

 

Redaktions-Team von OTTOinSITE

OTTOinSITE ist ein Ort der Begegnung und des Austauschs, eine Online-Plattform, die sich um deine tägliche Dosis Inspiration kümmert. Gemeinsam mit dir entdecken wir, diskutieren, hinterfragen und bestaunen. Unser Redaktionsnetzwerk umfasst Kreativköpfe verschiedenster Couleur: Journalisten, Influencer, Designer und Experten versorgen dich mit Insights, Livehacks und Trends rund um Fashion, Beauty, Living, Food, Travel und Adventure. Du willst deinen Ideenreichtum mit uns teilen? Wir freuen uns über deinen Input!