Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Dein gemütlich eingerichteter Garten – wie ein Urlaub zu Hause

Das Stück Natur zu Hause: Auch mitten in der Stadt darf der eigene Garten Wirklichkeit werden. Erholung, Spielfläche und Anbau erweitern die Wohnfläche. Wertvolle Tipps hält der große Garten-Ratgeber für dich bereit.


Wohl dem, der einen Garten sein Eigen nennen darf oder eine Terrasse oder einen kleinen Balkon. Denn entspannende Stunden zu Hause im Freien sind keineswegs nur an die Größe der Fläche gebunden. Geschickt eingerichtet erfreut jedes Stückchen Frischluftzone die Seele und erlaubt Erholung, selbst angebautes Obst und Kräuter oder eine geliebte Spielecke für Kinder. In Zeiten schwindender öffentlicher Spielplätze gehören Baumhaus oder Sandmuschel zu heiß begehrten Kindertreffpunkten. Oder entspanne nach getaner Arbeit in der bequemen Sonnenliege auf Balkonien, deinem ganz individuellen Wellness-Reiseziel daheim.

GartenmöbelMehr als einfach nur schön – dein schmuckvoller Ziergarten

Es grünt so grün und deine Blumen blühen: Gegen graue Stadtmauern und – im wahrsten Sinne des Wortes – trübe Aussichten ist mehr als nur ein Kraut gewachsen. Ob Blumenkasten am Balkongeländer oder große Rabatte im Garten: Blühende Pflanzen finden sich für jede Jahreszeit. Damit erfreust du nicht nur das eigene Auge, du trägst auch einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Tierschutz bei. Die bedrohten Bienen werden dein blühendes Angebot dankbar annehmen. Und falls du mit der Stellfläche knausern musst, gehen deine Pflanzen einfach in die Luft: Hängeampeln nehmen Blumen, Kräuter und sogar Obst wie Erdbeeren auf. Je nach Größe der Blumenbeete unterstützen dich moderne Bewässerungssysteme oder die traditionelle Gießkanne. Das Gärtnern liegt dir nicht im Blut oder es fehlt dir die Zeit für Gartenarbeit? Dann lass es entspannt angehen und sorge mit Gartendeko wie Springbrunnen oder Tierfiguren für besondere Hingucker. Dir fehlt (noch) die Inspiration? Dann schaue in den umfangreichen Gartengestaltungs-Ratgeber und verwandle im Handumdrehen deinen Außenbereich in eine Wohlfühloase.

Gesunde Bio-Qualität hausgemacht: Ein Nutzgarten verwöhnt den GaumenHochbeet

Was für die Großeltern noch üblich war, erlebt eine Renaissance: Werde Selbstversorger und ergänze das Angebot vom Wochenmarkt durch eine eigene Ernte. Hier wächst, was du eventuell vergeblich im Einkauf suchst. Oder du möchtest schlichtweg auf Nummer sicher gehen, wenn es um Themen wie Frische, Dünger und Pestizide bezüglich der Nahrung geht. Wer einmal Erdbeeren frisch vom Beet genossen hat, wird nicht mehr darauf verzichten wollen. Bohnen bedecken dekorativ eine Wand, zuerst mit hübschen Blüten, danach mit schmackhaftem Gemüse. Aromatische Tomaten gedeihen auf engstem Raum in einem Blumentopf auf dem Balkon. Frische Kräuter vollenden deine Gerichte. Die Anzucht beginnt bereits in der kalten Frühjahrszeit – je nach Platz unter einem mobilen Folien-Treibhaus oder in einem praktischen Gewächshaus.

Eine saubere Sache: die richtige Unterlage

Vom Garten über die Terrasse zurück ins Haus – insbesondere Kinder gehen ihre Wege direkt und ohne groß nachzudenken. Verschönere die Außenfläche mit einem rutschfesten, fußwarmen Belag wie Kunstrasen oder dauerhaft schönen WPC-Terrassendielen. So bleibt dein neuer Lieblingsplatz unter freiem Himmel pflegeleicht und fängt Schmutz ab, bevor er ins Haus getragen wird. Selbst der kleinste Balkon profitiert von diesen Bodenbelägen und erhält einen wertvollen Touch, wenn schlichter Beton unter einer wohnlichen Auflage verschwindet. Achte hierbei auf eine gute Drainage in Form von Noppen am Unterboden des Kunstrasens oder auf eine Unterkonstruktion für Dielen, um ein zügiges Ablaufen von Regenwasser zu garantieren.

Mehr an die frische Luft – Spielräume, die überall Platz haben

Klettergerüst,Sandkasten und Klettergerüst, Pool und Wasserrutsche: Kinder freuen sich bei jedem Wetter über eine Spielmöglichkeit an der frischen Luft. Das kann die verschließbare Sandmuschel sein oder ein niedliches Spielhaus. Mit einem farbenfrohen Kinder-Zelt bleibst du flexibel und eine kuschelige Hängehöhle wird vom Nachwuchs sicherlich begeistert erobert. Du siehst: Es braucht nicht unbedingt den großen Garten, um kleine Frischluft-Fans glücklich zu machen. Und wenn es dann doch etwas mehr sein darf, verwandeln aufblasbare Hüpfburg, wetterfeste Rutschbahn und Schwimmbecken samt Badeinsel den Außenbereich in ein Familien-Paradies. Ergänze auf Wunsch einen dekorativen Sicht- und Sonnenschutz und lasse nur so viele neugierige Blicke und Sonnenstrahlen in deinen Garten wie gewünscht.

Knusprige Steaks und Maiskolben von ihrer schönsten Seite – Grills für mehr Genuss

Frische Luft macht Appetit. Was gibt es da Schöneres, als mit leckeren Grillspezialitäten den Tag im Garten zu feiern? Eine gemütliche Sitzecke, ein passender Grill, Familie und Freunde – was braucht es mehr dazu? Ob Profi oder Neueinsteiger: Der Grill-Ratgeber hält neueste Trends, leckere Rezepte und Hilfe beim Kauf des neuen Grills bereit. Gas, Elektro oder Holzkohle – entdecke im Handumdrehen, welche Grilltechnik zu dir passt. Und wenn dir das Wetter versucht, einen Strich durch das Grillvergnügen zu machen, verlängern edle Feuerstellen und Feuerkörbe die gemeinsamen gemütlichen Stunden unter freiem Himmel.

Gut behütet: So bringst du dein Auto unter Dach und Fach

Parkraum ist zusehends Mangelware, kann auf dem eigenen Grundstück jedoch schnell geschaffen werden. Zudem bedeutet ein überdachter Abstellplatz Schutz für dein teures Auto gegen Witterung. Für die Montage eines Carports mittels Pfostenanker bedarf es weniger Aufwand als gedacht. Ein durchdachtes Blockbohlensystem erlaubt dem ambitionierten Heimwerker den Selbstaufbau einer schmuckvollen Garage aus Holz. Durch die Anbindung an einen Zaun bleibt das Grundstück geschlossen und kann über eine Tür in der Garage betreten werden. Edel wirkt ein offener Carport auf pulverbeschichteten Aluminiumstreben und mit lichtdurchlässigem Hohlkammerdach. Ob Einzelstellplatz oder Doppelausführung – für alle Stile findet sich der passende Unterstand. Informiere dich vor dem Kauf stets über die örtlichen Vorgaben des Bauamtes deines Bundeslandes. Eventuell kann eine Baugenehmigung notwendig sein.

Zum Newsletter anmelden & 15€ Gutschein sichern!