Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Akkusauger: bequeme Hausarbeit im Handumdrehen

Ein Staubsauger ist aus keinem Haushalt wegzudenken – Woche für Woche kommt er zum Einsatz und leistet uns gute Dienste. Schmutz, Staub, Wollmäuse, Krümel – der Staubsauger schafft einfach alles. Und das bei geringem Arbeits- und Kraftaufwand. Besonders bequem sind dabei die Akkusauger. Ohne lästiges Stromkabel, welches bei großen Räumen immer wieder umgesteckt werden muss, gestaltet sich die Hausarbeit noch einfacher. Den Akkusauger gibt es in verschiedenen Bauarten. Je nachdem, wofür du das Gerät benötigst, kannst du dich zwischen einem Handsauger, Bodenstaubsauger oder Stabstaubsauger entscheiden. Mach noch heute den ersten Schritt in Richtung einer bequemeren Hausarbeit und gönn dir einen praktischen Akkusauger.

Die verschiedenen Bauarten von Akkusaugern

Der wohl verbreitetste Staubsauger ist der Bodenstaubsauger. Diese arbeiten besonders gut auf großen Flächen und sind leicht zu manövrieren. Noch einfacher wird die Arbeit mit einem Akkusauger. Auf großen Flächen muss das Stromkabel des Bodenstaubsaugers häufig umgesteckt werden, was teilweise sehr lästig sein kann und Zeit raubt. Mit einem Akku läuft der Staubsauger ganz ohne Kabel und kann durchgängig fürs gesamte Haus genutzt werden. Für Ecken, Polster, Ritzen und Fugen gibt es für den Bodenstaubsauger extra Aufsätze, damit auch jedes Staubkorn erwischt wird. Für kleine Wohnungen, fürs Auto oder kleinere Missgeschicke zwischendurch eignet sich ein Handsauger. Der Akkusauger kann schnell genutzt werden, ohne den sperrigen Bodenstaubsauger hervorholen zu müssen. Auch Stabstaubsauger sind als Akkusauger erhältlich und leisten gute Arbeit. Besonders in der Handhabung überzeugt diese Variante, denn dank des geringen Gewichtes sind sie leicht zu manövrieren und bieten aufgrund des Akkubetriebes einen großen Aktionsradius.

So funktioniert der Staubbehälter-Mechanismus

Akkusauger sind entweder mit einem klassischen Staubbeutel oder beutellos mit einem Staubbehälter ausgestattet. Bei der ersten Variante fängt der Staubsauger den Schmutz in einem Beutel, der, wenn er voll ist, entnommen und im Hausmüll entsorgt wird. Bei beutellosen Modellen wird die eingesaugte Luft im Kreis gewirbelt, sodass eine Art „Zyklon“ entsteht. Dabei setzen sich die Schmutzpartikel am Rand des Auffangbehälters ab, welcher entleert und gesäubert wird. Der Vorteil: Es werden keine teuren Beutel benötigt. Der Nachteil: Für Allergiker sind die beutellosen Akkusauger weniger geeignet, da beim Entleeren der Staubbehälter der Schmutz und Staub schnell aufgewirbelt wird. Außerdem muss der Behälter anschließend gereinigt werden.

Kauf deinen Akkusauger bequem im OTTO Onlineshop

Egal ob für große Flächen oder kleine Unglücke – ein Akkusauger ist ein echtes Geschenk für deinen Haushalt. Die Hausarbeit wird um ein Vielfaches erleichtert, da die Sauger dank der Akkuleistung nicht auf das Stromnetz angewiesen sind. So wird die Arbeit im Nu erledigt. Akkusauger findest du im OTTO Onlineshop – sei es der Handsauger, Bodenstaubsauger oder Stabstaubsauger. Die hochwertigen Akkusauger von Marken wie Dirt Devil, AEG Electrolux, Dyson, Black+Decker, Philips, Clean Maxx oder Bosch versprechen eine hervorragende Saugleistung und überzeugende Ergebnisse.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für dich kontinuierlich zu verbessern, ist deine Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden warst du mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen dir gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 15€ Gutschein sichern