Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Mit der richtigen Skibekleidung in den Winterurlaub

Skifahren macht Spaß und hält den Körper fit. Mit den fließenden Bewegungen bringst du dich in Form und bekommst auf den Bergen zeitgleich eine unvergessliche Aussicht. Doch zur richtigen Ausrüstung darf auch die Skibekleidung nicht fehlen. Schließlich ist es im Winter kalt, schneereich und windig. Eine dünne Jacke wird Ihnen hier nicht weiterhelfen. Warme und wasserabweisende Skibekleidung muss her. Neben der Funktionalität spielt mittlerweile auch das Design eine wichtige Rolle. Du willst ja auf der Piste eine gute Figur machen. Doch worauf solltest du bei der Auswahl der Skibekleidung achten? Wir sagen es dir!

Thermounterwäsche, Socken und Pullover

Das altbewährte Zwiebelprinzip ist auch bei der Skibekleidung zu empfehlen. Das bedeutet: trägst du mehrere Schichten übereinander. Begonnen wird mit der Thermounterwäsche. Was im ersten Moment weniger sexy klingt, hat sich auf der Piste längst bewährt. Dazu zählen Thermounterhosen und ein Thermounterhemd. Durch den direkten Kontakt zum Körper halten die Materialien warm, müssen jedoch auch den Schweiß absorbieren. Nur so verlierst du deine Wärme nicht nach außen. Ein angenehmer Tragekomfort und flache Nähte sind ein absolutes Muss bei der Unterwäsche. Die meisten Modelle bestehen aus Polyester oder Polyamid und transportieren den aufgenommenen Schweiß vom Körper besser weg. Baumwolle saugt sich lediglich voll und lässt dich schneller erkalten.

Auch bei den Skisocken ist Ihnen ein angenehmer Tragekomfort sicher. Schließlich sind die Füße die ganze Zeit in Bewegung und sollten warm bleiben. Die passenden Socken beugen außerdem Druckstellen von den Skistiefeln vor. Ein einfaches Shirt reicht unter der Skijacke nicht aus. Hier musst du zu einem schönen Skipullover greifen. Frauen setzen gern auf knallige Töne und angenehm weiche Materialien. Bei den Herren sind die Pullover eher einfarbig gehalten, jedoch mit Ziernähten kunstvoll abgesetzt.

Skijacke und Skihose wählen

Sowohl die Skijacke als auch die Hose müssen atmungsaktiv sein. Setz auf eine wasser- und winddichte Kleidung, damit du selbst bei Schnee und Nebel nicht nass wirst. Gleichzeitig braucht die Jacke einen Schneefang und undurchlässige Nähte. Bestenfalls lässt sich die Jacke über einen Reißverschluss mit der Hose verbinden und rutscht nicht hoch. Die Skihose zaubert mit einem ausgestellten Bein eine schöne Figur und passt perfekt über die Skischuhe. Hier hast du die Wahl zwischen Hardshell oder Softshell bei den Materialien. Natürlich dürfen auch Schal, Mütze und Handschuhe nicht fehlen.

Hol dir deine Skibekleidung bequem bei OTTO

Ist der nächste Pistenurlaub schon geplant und dir fehlt nur noch das richtige Outfit? Dann setz auf die modernen und funktionalen Modelle aus dem OTTO Onlineshop. Wir bieten dir Skibekleidung der bekannten Marken Arizona, Esprit oder Jack Wolfskin. So bist du am besten für den Winterurlaub gerüstet und der Schnee kann kommen.

Zum Newsletter anmelden & 15€ Gutschein sichern!