Mach zuhause draus
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Vielfältige Balkonmöbel für gemütliche Stunden im Freien

Vom Klappstuhl für den winzigen Stadtbalkon bis zum gemütlichen Gartensofa für die Dachterrasse gibt es passende Balkonmöbel für deine private Oase im Freien. Da steigt die Vorfreude auf die nächste Sommersaison!


Die Wahl der Balkonmöbel wird maßgeblich von zwei Faktoren bestimmt: der Größe des Balkons und deines persönlichen Geschmacks. Auf dem kleinen Balkon deiner Großstadtwohnung zählt Balkon Wandtischjeder Zentimeter. Steht dir im Einfamilienhaus ein großer Balkon zur Verfügung, bist du freier in der Gestaltung.

Ist der Balkon in erster Linie ein privater Rückzugsort für dich selbst und deinen Partner, kannst du eine Ecke in eine Sitzecke mit kleinem Gartentisch und zwei Stühlen verwandeln. Hier könnt ihr in der frischen Morgenluft frühstücken oder abends bei einem Glas Wein und Snacks in den Sonnenuntergang schauen. Den größten Teil der Fläche nutzt ihr für zwei Gartenliegen zum Sonnen und Entspannen. Denke an einen Beistelltisch als Ablage für Getränke und andere Kleinigkeiten. Ist der Balkon groß und vor allem hoch genug, kannst du auch einen Strandkorb aufstellen. Dieser schafft ein frisches maritimes Ambiente und eignet sich genauso gut zum Sonnenbaden im Liegen wie zum Lesen oder Plaudern im Sitzen.

Für eine Familie mit Kindern genügen diese Balkonmöbel natürlich nicht. Auch wenn ihr gerne Gäste empfangt, benötigt ihr einen größeren Tisch auf dem Balkon. Je nach vorhandenem Platz und Bedarf kannst du zwischen einem Tisch mit vier und sechs Stühlen wählen. Ein Tipp: Ist der Balkon recht schmal, kannst du zwei ausladende Gartenstühle durch eine Sitzbank auf der Seite zum Haus hin ersetzen. Die Hauswand dient dann als Rückenlehne und einzelne Sitzkissen gewähren mehr Sitzkomfort. Eine Sitzbank mit integrierter Truhe bietet obendrein zusätzlichen Stauraum für diverse Kleinigkeiten.

Wie richte ich einen kleinen Balkon ein?

Balkon Garnitur aus Metall und SteinFür eine Hängematte oder ausladende Loungemöbel mag der Platz auf deinem Balkon nicht reichen, doch dies bedeutet nicht, dass du auf gemütliche Stunden im Freien verzichten musst. Wähle Balkonmöbel, mit denen du das Beste aus dem vorhandenen Platz machst. Enorm praktisch ist zum Beispiel ein kleiner Hängetisch, den du direkt am Balkongeländer befestigst. Wenn du es dir zum Lesen oder Sonnenbaden gemütlich machst, fungiert er als Ablage für dein Buch, Smartphone und Kaltgetränk. Setzt du dich abends zum Plaudern mit dem Liebsten oder der besten Freundin auf den Balkon, ist genug Platz für zwei Gläser und eine Snackplatte vorhanden. Bei Nichtgebrauch klappst du den Tisch einfach hinunter.

Eine kleine Eckbank nimmt ebenfalls nur wenig Platz weg und bietet drei Personen eine Sitzgelegenheit. Zur Not kannst du einen Sitzhocker aus dem Wohnzimmer dazu holen. So klappt es auch auf dem kleinen Balkon mit dem sommerlichen Grillen in gemütlicher Runde.

Magst du es gerne lässig und empfängst nur selten Besucher mit Rückenbeschwerden, kannst du Sitzsäcke als Balkonmöbel auswählen. Da sie sich immer wieder individuell deiner Sitzhaltung anpassen, sind sie unschlagbar bequem. Mehrere Personen sitzen darin gemütlich zusammen. Bist du alleine, arrangierst du die Sitzsäcke zu einem privaten Wohlfühlnest. Und in den Wintermonaten nutzt du sie einfach im Wohnzimmer weiter.

Balkonmöbel für verschiedene Wohnstile

Das Design der Balkonmöbel hat maßgeblichen Einfluss auf die Atmosphäre. In den letzten Jahren führte kein Weg an sogenannten Loungemöbeln aus dunkelbraunem oder grauem Polyrattan mit weißen Sitzpolstern vorbei. Mit diesen Möbeln holst du dir das Flair einer Sonnenterrasse in den Ferienorten am Mittelmeer ins Haus. Polyrattan ist im Vergleich zu echten Rattanfasern robuster und damit langlebiger. Das ein oder andere Sommergewitter samt Wolkenbruch steckt das Material locker weg.Balkon Eckbank Gruppe

Auf der anderen Seite ist natürliches Rattan aus asiatischen Rattanpalmen nachgiebiger. Ein Rattansessel, ausgelegt mit einem dicken Sitzpolster, passt sich nach und nach deiner Körperform an. Dazu verbreitet die Naturfaser ein wenig Tropen-Feeling. Stelle einen Rattansessel zwischen üppige Grünpflanzen und eine dekorative Buddhafigur und schon scheint der Palmenstrand von Thailand ganz nahe.

Ein stilvolles romantisches Ambiente wie anno dazumal kreierst du mit Balkonmöbeln aus Metall. Früher waren diese Möbel aus schwerem Gusseisen gefertigt, doch heute findest du auch Alternativen aus leichtem Aluminium. Die filigran verschnörkelten Stuhllehnen und der passende Tisch mit kunstvoll gestaltetem Muster passen prima zu einem Balkon mit vielen blühenden Landblumen und duftigen Rosen. Denke aber unbedingt an Sitzpolster für harte Metallstühle!

Magst du es heimatlich-alpin und vermisst in der Stadt den rustikalen Charme der Bergdörfer? Hole ihn dir mit einer gemütlichen hölzernen Sitzbank und einem Holztisch auf den Balkon. Natürlich dürfen auch rot-weiß-karierte Tischdecken und Blumenkästen mit einem Meer aus roten und pinken Geranien nicht fehlen.

Balkon TischWelche Accessoires benötige ich noch auf dem Balkon?

Stelle immer ausreichenden Sonnenschutz auf deinem Balkon sicher. Schon ein schlichter Sonnenschirm wirkt Wunder, wenn im Sommer die Sonne vom Himmel brennt. Ist der Balkon nicht überdacht, solltest du eine Markise installieren: Sie schützt dich und deine Balkonmöbel nicht nur vor dem direkten Sonnenlicht, sondern auch vor Regentropfen. Je nach Bauart des Balkons ist ein Sichtschutz erforderlich, den du an den Gitterstäben des Balkongeländers befestigst. So bewahrst du deine Privatsphäre, wenn du dich im Liegestuhl sonnst oder mit Freunden beisammensitzt.

Unverzichtbar ist auch Stauraum. In einem schmalen Regal legst du Kleinigkeiten wie Gartengeräte zur Pflege deiner Balkonpflanzen, Grillanzünder, Servietten und Ähnliches ab. Die Sitzpolster deiner Balkonmöbel schützt du in einer Aufbewahrungsbox vor Nässe und winterlicher Kälte. So sind sie auch im folgenden Jahr wieder einsatzbereit, wenn dich die ersten Sonnenstrahlen ins Freie locken.

Zum Newsletter anmelden & 15€ Gutschein sichern!