Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Alles rund um Audio: Mit dieser Technik gelingt der passende Ton

Ab ins Ohr – Audio-Ausstattung wie stationäre Hi-Fi-Anlagen, portable CD-Player und Bluetooth-Kopfhörer bringen Musik & Co. zu dir. Diese Tipps helfen bei der Auswahl rund um den passenden Sound für jeden Bereich.


Akustik gehört zu den wichtigsten Möglichkeiten, Informationen unter Menschen auszutauschen. Dank innovativer Technik gehören Störgeräusche und schwacher Empfang der Vergangenheit an. So gelingen Musikgenuss und Literaturerlebnis via E-Book, wo immer es dir gefällt.

Zuverlässig in Verbindung bleiben: Diese Möglichkeiten gibt es

Die reichhaltigen Varianten bringen zugleich eine Vielzahl an Verkabelungen mit sich. Spezielle Möbel nehmen einen Teil dieser Kabel auf und führen sie nahezu unsichtbar zum passenden Gerät. Wo dies nicht der Fall ist, können Bluetooth, Wi-Fi und WLAN helfen, die aufgeräumte Optik zu erhalten und unliebsame Stolperfallen zu vermeiden. Ob AV-Receiver, Soundbar oder Kopfhörer – für sie alle gilt: Kabel kann, muss aber nicht sein. Für alle, die auf eine feste Verbindung Wert legen, liefern mehrfach abgeschirmte Kabel und vergoldete Stecker bestmögliche Übertragung im Audio-Bereich.

Bild & Ton – das Event-Duo im heimischen Wohnzimmer

Was wäre die große Welt der Multimedia-TV-Erlebnisse ohne den entsprechend hochwertigen Ton? Was wäre 4K oder gar 8K ohne das astreine Klangerlebnis einer kompatiblen Soundbar? Rundum-Soundeffekte durch eine schlanke Heimkino-Anlage bringen dich nicht nur mitten in das Geschehen des neuesten Blockbusters. Auch deine Gaming-Events erhalten mit dieser Ausstattung ein authentisches Umfeld. Dabei zeigen sich aktuelle Lautsprecher nahezu zierlich und überaus dekorativ und bleiben in ihrer Leistung doch weit über den Geräten vergangener Jahrzehnte.

Mehr als nur Sound – semiprofessionelle Produkte

Nicht nur DJs haben Spaß amMischpult. Gemeinsam mit dem neugeborenen Schallplattenspieler darf solch eine Anlage auch in den eigenen vier Wänden den ganz persönlichen Sound generieren. Mit einem geeigneten Kopfhörer kann sich der Bass dann von seiner stärksten Seite zeigen, ohne die Nachbarn zu verärgern.

Unterwegs gut unterhalten – Audio per Akku

Unterwegs die Lieblingsmusik auf den Ohren oder den Chef am Handy – das geht ganz komfortabel über winzige In-Ear-Kopfhörer, gerne auch schnurlos. E-Books, CD- und MP3-Player halten dank leistungsstarker Akkus länger durch als früher. Heimische Radioanlagen holen dank Internet-Option nahezu alle Sender dieser Erde zu dir nach Hause und teilen sie mittels Bluetooth und WLAN mit jedem anderen Zimmer, in dem Lautsprecher mit entsprechender Empfangstechnik warten. Multitalentierte Aufladeplätze wie die Dockingstationen versorgen deine Geräte mit Strom und einer sehenswerten Ablagemöglichkeit.

Baukasten-System oder All-in-one: Was hinten rauskommt, zählt

Wuchtige Stereoanlagen und deren passende Verstärker waren dereinst ein Buch mit sieben Siegeln für Außenstehende, die bewundernd das Fachwissen der Experten bezüglich der Zusammensetzung bestaunten. Heute darfst du es dir einfach machen: Aktuelle Geräte kombinieren perfekt aufeinander abgestimmte Elemente, verknüpfen sich auf Wunsch kabellos mit weiteren Lautsprechern oder Kopfhörern und nehmen nur noch einen winzigen Platz ein gegenüber den früheren Generationen. Für unverbesserliche Nostalgiker halten namhafte Hersteller Geräte in historischer Optik bereit, deren Innenleben jedoch auf dem neuesten Stand in Sachen Audio ist.

Gaming, Karaoke & Co.: Wenn es mal richtig fetzen darf

Und manchmal bist du Teil des Inputs, das leistungsstarke Anlagen wiedergeben. Der beliebte Partyspaß Karaoke hat längst in den eigenen vier Wänden Einzug gehalten. Du wirst zum Gesangstalent am Mikrofon und eiferst mit Freunden um die Wette, die Töne optimal zu treffen. Die Geräte selbst erweisen sich als klein und portabel und dürfen deshalb mit zur nächsten Party bei Freunden.

Auch im Wettstreit der Multiplayer ist eine hervorragende Klangqualität wichtig, um mit dem Team in stetigem Kontakt zu bleiben. BequemeHeadsetskombinieren hören und gehört werden per Mikrofon. Ausladende Mikros gehören in den Gaming-Bereich, für das Telefonieren werden fast unsichtbare, kleine Headsets offeriert.

Klassik oder E-Book: Dieser Kopfhörer passt dazu

Die Auswahl ist umfassend und vielleicht fragst du dich, welcher Kopfhörer das geeignete Modell für dich ist oder welcher als Geschenk für Großvater und sein Faible für große Streichorchester herhalten könnte. Hier ein paar Tipps:

  • In-Ear-Modelle lassen den Ton direkt im Gehörgang erklingen und haben sich besonders im sportlichen Bereich bewährt. Die Klangqualität genügt für den Alltag. Die Trageform ist gewöhnungsbedürftig, aber praktisch, weil klein und leicht verstaubar. Achtung: Diese Geräte beschränken die Umgebungsgeräusche, was im Straßenverkehr gefährlich werden kann.
  • On-Ear-Kopfhörer schenken besseren Komfort und ermöglichen eine wesentlich bessere Klangqualität. Nicht nur Klassik-Fans und ältere Generationen bevorzugen den außen anliegenden Kopfhörer. Für unterwegs wählst du die klappbaren Bauformen und bringst den Kopfhörer so locker in deiner Tasche unter.
  • Over-Ear-Kopfhörer umschließen die Ohrmuschel komplett und lassen Umgebungsgeräusche nahezu komplett außen vor. Zunächst lediglich in verkabelter Kombination mit der heimischen Stereoanlage üblich, entdecken mit verbesserter Wiedergabequalität der Smartphones und MP3-Geräte auch Musik-Junkies für unterwegs die Klangwunder in kabelloser Variante für sich.
  • Hand aufs Her(t)z – bei den Angaben zu Einheiten wie Impedanz & Co. kommt kaum ein Laie mit. Deshalb eine ganz allgemeine Richtlinie: Für MP3-Player und Smartphone genügt eine Impedanz bis 100 Ohm. Wer die erste Geige im Philharmonie-Orchester haargenau hören möchte oder im Studio arbeitet, wählt Kopfhörer mit Werten ab 150 bis 600 Ohm.

Wer in der Bahn nur die Musik und nicht das Knäckebrot des Sitznachbarn hören möchte, sollte bei der Auswahl auf die Option Noise-Cancelling achten. Damit lässt sich sogar das Schnarchen des Partners wohltuend ausblenden.

Zum Newsletter anmelden & 15€ Gutschein sichern!