Melitta Kaffeevollautomat »Caffeo® Passione® OT F53/1-102«, mit Direktbezugstasten
Melitta Kaffeevollautomat »Caffeo® Passione® OT F53/1-102«, mit Direktbezugstasten
statt 649,00 €
562,99 €
Melitta Kaffeevollautomat »Caffeo® Passione® OT F53/1-102«, mit Direktbezugstasten
Melitta Kaffeevollautomat »Caffeo® Passione® OT F53/1-102«, mit Direktbezugstasten
Melitta Kaffeevollautomat »Caffeo® Passione® OT F53/1-102«, mit Direktbezugstasten
Melitta Kaffeevollautomat »Caffeo® Passione® OT F53/1-102«, mit Direktbezugstasten
Melitta Kaffeevollautomat »Caffeo® Passione® OT F53/1-102«, mit Direktbezugstasten

Melitta Kaffeevollautomat »Caffeo® Passione® OT F53/1-102«, mit Direktbezugstasten

(28)Bewertungen
statt 649,00 €
Du sparst 86,01 €
562,99 €
inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Teilzahlungsmöglichkeit
oder ab 18,00 € monatlich
Die gesetzlichen Informationen zum Teilzahlungsgeschäft findest du hier.
281 PAYBACK Punkte
1
Farbe
Lieferzeit: drei Wochen
Details & Serviceinfos
Rechtliche Hinweise
Informationen zur EntsorgungInformationen zur Entsorgung
Gesetzliche GewährleistungGesetzliche Gewährleistung
Hinweise
Ersatzteil- und Reparatur-ServiceErsatzteil- und Reparatur-Service
Rückgabegarantie mit kostenlosem RückversandRückgabegarantie mit kostenlosem Rückversand
Kundenbewertungen
Bewertungsübersicht
(28)
Vorteile
Nachteile
Verfasse eine Bewertung
von ktpanno | 03.12.2018
Bewertung melden
Prompte Lieferung, super Produkt, hat alles gepasst
von Babs | 13.04.2017
Bewertung melden
Top Kaffeevollautomat
Positiv - Per Knopfdruck aus 10 Kaffeevarianten wählen - Durch das integrierte Milchschaumsystem braucht es wirklich nur einen Knopfdruck, kein Tassenverschieben wie bei externen Systemen mit Cappuccinatore. - Durch den mitgelieferten zweiten längeren Milchschlauch lässt sich die Milch direkt aus der Milchtüte bzw. Glas ziehen. - Taste für Milchschaum (kann separat bezogen werden) - Taste für heißes Wasser - Kaffeevarianten mit Milch sofort trinkbar (nicht zu heiß) - Mahlgrad, Kaffee-, Milchmenge kann individuell eingestellt werden Negativ: - Es können keine zwei Tassen mit Milch(schaumbezug) gleichzeitig bezogen werden, weil es zwar zwei Kaffeedüsen rechts und links gibt, aber sich die Milchschaumdüse in der Mitte befindet. - Wassertank und Bohnenkammer zu klein - Beim spülen spritzt das auslaufende Wasser über die Auffangschale hinaus vor die Maschine - Die Tropfschale klemmt etwas und sieht billig aus - Falls die Maschine kaputt geht kein guter Kunden- bzw. Reparaturservice Zu den Reinigungsprogramme: Das Milchsystem reinigen Programm zu starten wird einmal die Woche empfohlen, dafür gibt es spezielle Milchsystemreinigungsflüssigkeiten von Melitta (dies es auch günstiger von anderen Herstellern gibt). Anwendungsdauer: 3 Min. Das Kaffeesystem reinigen Programm alle 2 Monate, hierfür verwendet man die Reinigungstabletten Melitta (das gleiche wie oben gilt auch hier: es gibt auch günstigere Varianten der Reinigertabs), Anwendungsdauer 10 Min. Die Brüheinheit kann Problemlos seitlich (rechts) entnommen und abgespült werden. Die Milcheinheit kann ausgebaut, zerlegt und mit der mitgelieferten Reinigungsbürste optimal gereinigt werden. Zusätzlich sollte man alle beweglichen Teile der Brüheinheit mit einen speziell für Kaffeevollautomaten erhältlichen Silikonfett einschmieren um verschleiß vorzubeugen. Entkalken brauche ich wegen des Wasserfilters nicht, wenn man keinen benutzt, rührt sich die Maschine von selbst, falls man entkalken muss, einfach den Anweisungen folgen.
Vorteile: Intuitive Bedienung, Hohe Qualität, Einfach zu reinigen
Nachteile: Laut
von TheresaP | 12.04.2017
Bewertung melden
Super Gerät trotz ein paar Macken
Ich und mein Freund haben nun seit einer Woche diese Kaffeemaschine und sind im großen und ganzen sehr zufrieden. Der Kaffee ist superlecker und die Funktionen echt praktisch. Mein Freund trinkt seinen Kaffee gerne schwarz und sehr stark und ich mit viel Milch und eher schwach bis mittelstark. Außerdem passt sie super in unsere Küche obwohl die nicht gerade die größte ist. Erster Gebrauch/erstes Problem: Als wir die Maschine erhalten haben waren wir zuerst einmal sehr erfreut über das ganze Zubehör (Reinigungszeug). Als es dann soweit war um die ersten Kaffees zu machen hatte wir gleichmal Startschwierigkeiten. Mein Freund welcher seinen Kaffee gerne sehr stark trinkt, hat den Mahlgrad auf sehr fein gestellt wodurch die Kaffeemaschine die Bohnen nichtmehr annahm. Es erschien die ganze Zeit eine Meldung, dass wir Bohnen nachfüllen sollen obwohl der Behälter voll war. Als wir den Mahlgrad wieder reduzierten (auf ca. die Hälfte) funktionierte das Gerät einwandfrei. Nicht so prickelnd: Zwei Sachen die ich zu bekritteln habe sind die Standardeinstellungen für die Kaffeemengen und der Milchschlauch. Die Standardeinstellungen sind ca. bei 150 ml für Cappucino, Cafe Latte usw. was bei meinen 300 ml Häferln klar zu wenig ist. Nachdem ich die Werte in den Einstellungen angepasst habe funktioniert das Ganze aber auch super. Der Milchschlauch ist seit der ersten Verwendung fix am Kaffeeautomaten. Das Ende welches für die Easy Clean Reinigung in die Abtropfschale gesteckt wird bzw. in den Milchbehälter geht leicht raus und rein aber das andere Ende hält so fest das wir uns nicht trauen mehr daran zu ziehen. Dadurch könnte das Ende vom Schlauch rutschen, weil der Schlauch nur über das Ende gestülpt ist. Nachdem wir den Schlauch sowieso stecken lassen würden ist das aber nicht so schlimm. Reinigung/Wasserverbrauch: Die Reinigung scheint mir auch sehr sinnvoll. Gibt viele verschiedene Programme für das Kaffeesystem und das Milchsystem welche unterschiedlich lange dauern und somit unterschiedlich genau arbeiten. Durch die Spülung beim Einschalten, Ausschalten und der Easy Clean Spülung wenn Milch im Einsatz war ist der Wasserbehälter relativ schnell leer und die Abtropfschale relativ schnell voll aber ich denke das ist normal (ich hatte noch keine vergleichbare Maschine), jedoch könnte dem mit einem größeren Wasserbehälter entgegengewirkt werden. Die Menge an Wasser welches beim Spülen vorne in den Behälter fließt kommt mir jedenfalls nicht übertrieben vor. Ich würde daher sagen die Maschine ist sparsam was den Wasserverbrauch angeht. Das Reinigen der Brüheinheit ist auch supereinfach.
Vorteile: Hohe Qualität, Einfach zu reinigen, Intuitive Bedienung