Trends

0 55
GMK und 2 andere Personen sitzend auf einer grünen Couch

Guido Maria Kretschmer: Entdecken Sie Wohntrends mit Stil!

Guido Maria Kretschmer – oder kurz: GMK – zählt zu den sympathischsten und beliebtesten Designern des Landes. Dass er jedoch nicht nur Mode kann, hat er mit seiner „Home & Living”-Kollektion bewiesen. Von schicken Möbeln über stylische Wohnaccessoires bis hin zu trendy Küchenausstattung – Herr Kretschmer hat ein Händchen für angesagten Look und Komfort und einen Blick für tolle Details. Was ihm besonders wichtig ist: Diversität! Wir stellen Ihnen drei GMK Wohntrends vor und zeigen, mit welchen Designerstücken Sie schon bald auch Ihr Zuhause stilvoll schmücken können.

0 476
Schuhtrends Herbst 2017
© (NelliSyr/iStock.com)
Schuhe sind manchmal wie beste Freunde. Sie sorgen für gute Laune, indem sie uns in Sekundenschnelle einen tollen Look verleihen, unser Outfit perfekt ergänzen oder uns eine sexy Silhouette zaubern. Wenn sie da sind, freuen wir uns. Fehlt uns der passende Schuh, sind wir schlecht drauf. Und das Wichtigste: Sie urteilen nicht, sie stehen uns einfach stillschweigend zur Seite. Hach, das ist echte Schuhliebe! So poetisch sie aber auch sein mag, manchmal ist es dennoch nicht einfach, sich für ein paar Schuhe zu entscheiden und aktuell locken einige wunderschöne Trends und Must-haves. Wir wollen Ihnen die Entscheidung etwas erleichtern und zeigen die fünf wichtigsten Schuhtrends in diesem Herbst.

0 217
Trend Karo
© (Rohappy/iStock.com)
Ganz klar – das klassische und beliebte Vichy-Karo ist aus dem Kleiderschrank nicht wegzudenken, seit es den Begriff Mode gibt. Der Karo Trend begleitet uns durch Jahrzehnte und erfindet sich immer wieder neu – ob im Streetstyle oder auf den Catwalks dieser Welt. Wir zeigen Ihnen, was Sie für Ihre tägliche Garderobe in Sachen Karo beachten müssen, welche Karomuster und Kleidungsstücke im Trend liegen und warum Karo zu den absoluten Fashion-Must-haves dieser Saison zählt.

0 174
Jeans Look
© (South_agency/iStock.com)
Ob im Used Look, mit ganz klassischer Waschung, modisch gecropped und mit coolen Cut-Outs oder stilsicher im 70er-Jahre-Flair – egal wie Ihre Lieblingsjeans aussieht, eines steht fest: Wir wollen sie am liebsten nicht ausziehen. Die Jeans feiert in ein paar Jahren ihren 150. Geburtstag. Deshalb wird es höchste Zeit, sich diesen Kultstoff vorzuknöpfen und zu schauen, was den perfekten Jeans Look ausmacht.

0 1781
Bild: © Sjale/iStock
„Halterlos glücklich“ – so könnte das Motto der neuen Dessous Trends lauten. Wäsche ist nämlich ab sofort so richtig komfortabel! Wer hat gesagt, dass das geheimnisvolle Untendrunter immer unbedingt knapp und mit Spitze bedeckt sein muss? Die neuen Trend-Pieces aus der Wäsche-Abteilung zeigen, dass auch bequem ganz schön sexy sein kann!

Warum bei Bloggern wie NO ENVY by yvonne Mode mit frechen Früchtchen ganz hoch im Kurs steht, erzählt sie euch im folgenden Beitrag!

Die Antwort ist kurz und einfach: Der Trend schreit ganz laut „Hello summer!“. Besonders Shirts mit fruchtigen Motiven haben es mir in diesem Jahr angetan. Dem modischen Obstsalat sind dabei praktisch keine Grenzen gesetzt: Egal ob Bananen, Ananas, Zitronen, Wassermelonen oder Avocados – Hauptsache ein bunter Print oder eine coole Stickerei ziehen irgendwo am Outfit ganz unverhohlen die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Ob auf Kleidern, Röcken, Jacken oder Shirts: Jetzt gibt’s TUTTIFRUTTI für alle!

0 481
© (LeszekCzerwonka/iStock.com)
Man kann niemals zu viele Schuhe im Schrank haben! So lautet das Motto zahlreicher Schuh-Addicts dieser Welt. Es ist aber auch ziemlich schwierig, sich bei der grenzenlosen Schuhauswahl für ein einziges Paar zu entscheiden! Außerdem braucht man (und vor allem Frau) bestenfalls ein Topmodell für jeden Anlass: Arbeit, Party, Freizeit, Kinobesuch, Strand, Theater und und und… Aktuell gibt es allerdings einige herausragende Sommer-Schuh-Trends 2017, über die wir dringend sprechen, sie von allen Seiten betrachten, für gut befinden und schließlich unbedingt kaufen müssen! Nämlich genau diese hier:

0 270
© Esra Eren // nachgesternistvormorgen.de

„Ich bin kein klassisches Trend-Opfer, aber es ist auch nicht so, dass Trends mir komplett egal sind. Nicht selten steige ich erst als „Spätzünder“ auf einen Trend ein, weil ich ihn nicht als etwas sehe, was ausschließlich aktuell funktioniert, sondern als einen Vorschlag, eine Inspiration, oder als eine Möglichkeit, etwas auszuprobieren, was vielleicht perfekt zu mir passt und meine Garderobe bereichert.

So geschehen mit dem Trend „Schleifenschuhe“ – die bekanntesten Vorbild-Exemplare aus dem High-End-Bereich sind wohl von dem Label N21 – aber natürlich gibt es auch Alternativen für jede Geldbeutel-Größe 😉