Insider City Guides: 5 prominente Destinationen für den Sommerurlaub

Insider City Guides: 5 prominente Destinationen für den Sommerurlaub

0 998
Bild: © Sarah Waltinger

Teil 4 unserer Insider City Guides-Reihe: Sonne, Strand, Stars & Sternchen

Sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, genüsslich eine leckere Kokosnuss auslöffeln, mit der Luftmatratze auf dem Meer dahinplätschern und einfach mal entspannen. So stellen wir uns unsere Sommerferien vor – oder nicht?

Wie wäre es mit einem Trip nach Bali, Sardinien, Rio de Janeiro oder Kalifornien? Hier können wir uns nicht nur so richtig verwöhnen lassen, tolle Landschaft, leckeres Essen und Sonne satt genießen, sondern mit ein bisschen Glück und offenen Augen auch den ein oder anderen Promi erspähen. Denn nicht nur wir sehen uns in den Sommermonaten nach einer Auszeit, auch Gisele, Johnny, Leo, Paris, Heidi & Co. lassen es sich so richtig gut gehen. Und dort wo sich Stars & Sternchen die Ehre geben, kann es doch nur unglaublich schön und einfach eine Reise wert sein!

LA_Tsvete

# 1 Los Angeles

Sterne. Strände. Surfer Paradies.

Absolutes Insider Highlight

Einmal nach Hollywood! In L.A. gibt es erstaunlich viel zu sehen und zu erleben. Um ganz genau zu sein, in Los Angeles gibt es nichts was es nicht gibt! Und weil die Stadt so unermüdlich sprudelt, wünscht man sich auch bald ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen und über den Wolken schweben. Mein absoluter Favorit ist das Griffith-Observatorium! Gerade bei Sonnenuntergang bietet das Griffith-Observatorium einen Hammer Ausblick auf die Stadt und ist eine wahre Ruhe-Oase für alle Träumer!

Essen/Trinken

Das Essen und Trinken in L.A. ist gut, aber die Preise sind  gesalzen! Wer in ein ganz normales Restaurant essen gehen möchte, muss auf jeden Fall mit ca. 20  bis 30 Dollar pro Person rechnen (eine Pizza und ein Bier). Nach oben hin gibt es da keine Grenzen! Meine persönliche Empfehlung ist die Stella Barra Pizzeria am Sunset Boulevard.

Ausgehen

Das Nachtleben in L.A. beginnt früh und endet auch früh! Man findet überall eine bunte Mischung von Nachtclubs, Restaurants, Varietés, Comedy-Clubs, Jazz Clubs und vieles mehr, vor allem am Sunset Boulevard und in Santa Monica.

Sightseeing

Meine Lieblings Museen in L.A. sind das Getty Center und die Getty Villa sowie das Griffith-Observatorium und Madame Tussauds. Eine Sightseeing Tour durch die exklusivsten Straßen von Beverly Hills sowie eine Fotosession mit den Stars auf dem Walk of Fame sind ein Muss! Aber das aller Allerbeste in Los Angeles sind der Venice Beach, die Venice Kanäle und der Santa Monika Pier – California wie man es sich vorstellt.

Shopping

Neben den ganzen Sternchen, hat L.A. auch in Shopping Hinsicht für jeden etwas zu bieten – von vielen günstigen Outlet Malls (wie zum Beispiel Camarillo Outlets, Desert Hills Premium Outlets, The Citadel Outlets, The Grove, Ontario Mills Outlet, etc.) bis hin zu der exklusivsten und teuersten Straße der Welt – der Rodeo Drive! Los Angeles ist nicht nur für Shopaholics ein „Paradise“, sondern auch für alle, die möglichst viele Schnäppchen und tolle Erinnerungsstücke nach Hause mitnehmen wollen!

Tsvete

Tsvete von LillaGreen

Mein Name ist Tsvete und der Blog LillaGreen ist meine persönliche Art die wunderschöne Welt mit Ihnen zu teilen! Ich bin ein Vollzeit-Träumer, Halbzeit-Reisender, Flashpacker, Fotografie-Liebhaber und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Ich liebt es, an exotische Orte zu reisen, neue Kulturen kennenzulernen und über all diese Abenteuer in meinem Blog LillaGreen zu berichten!


San Francisco_Tanja_Christoph

# 2 San Francisco

Frisco: Freigeistig & Fancy.

Absolutes Insider Highlight

Zu entdecken gibt es in San Francisco unendlich viel, unser absolutes Highlight war jedoch ein Picknick im Alamo Square Park mit bester Aussicht auf die Painted Ladies. Vielen ist dieser Platz aus der 90er Jahre Sendung Full House bekannt. Ein paar kühle Drinks, leckere Snacks, eine Picknick-Decke und schon kann einem entspannten Tag mit traumhaftem Blick über die Skyline von San Francisco nichts mehr im Wege stehen.

Essen & Trinken

Vom frischen Fisch direkt an der Fisherman’s Wharf am Pier 39 über Teriyaki Chicken in China Town bis hin zu Pepperoni Pizza in Little Italy. In San Francisco ist für jeden Geschmack etwas dabei! Wenn es jedoch ums Frühstück oder um den Brunch geht, ist ein Besuch bei „Mama’s on Washington Square“ ein absolutes Muss! Wer hier essen will, muss jedoch Geduld haben – der Laden ist immer voll und die Schlange vor der Tür lang! Kein Wunder, hier gibt es wohl das beste Frühstück in ganz Kalifornien!

Sightseeing

Ein Besuch auf „The Rock“ in Alcatraz, eine Fahrt mit der berühmten Cable Car oder ein Ausflug in die 70er im Stadtteil Ashbury – all das wird in den Schatten gestellt, sobald sich der Nebel einmal lichtet und die Golden Gate Bridge mystisch zum Vorschein kommt. Wenn sie es einmal tut! Denn ein wenig Glück gehört hier schon dazu. Eine Fahrt nach Sausalito zum perfekten Foto-Spot lohnt sich dann auf alle Fälle!

 

Tanja_Christoph

Tanja & Christoph von Travelbuddies

Wir sind Tanja und Christoph aus Graz und reisen seit Dezember 2016 um die Welt. Unsere Erlebnisse, Abenteuer und Erfahrungen teilen wir auf unserem Reiseblog Travelbuddies. Wir wollen Euch unterhalten, informieren und teilhaben lassen. Wir wollen Euch inspirieren, faszinieren und elektrisieren. Wir wollen Euch mit auf eine Reise um die Welt nehmen und zwar mit allem was wir an Authentizität zu bieten haben. Aber vor allem möchten wir Euch hungrig und mutig machen Eure eigenen Träume zu erfüllen, egal wovon auch immer Ihr träumt.


Mira_Rio de Janeiro

# 3 Rio de Janeiro

Groß. Laut. Wundervoll.

Highlight

Der Bezirk Santa Teresa ist einer der am meisten unterschätzten in Rio. Das ehemalige Künstlerviertel versprüht mit seinen Kolonialbauten nicht nur Charme, sondern bietet auch eine hervorragende Aussicht über die ganze Stadt. Noch dazu ist Santa Teresa abends das Mekka für Romantiker. Überall spielen Livebands und man trinkt seine Caipirinhas in verwunschenen Innenhöfen. Am besten man bucht auch dort seine Unterkunft!

Essen/Trinken

Essen wie die Cariocas (Bewohner Rios) kann man am besten am Strand von Ipanema. Die vorbei ziehenden Händler verkaufen Maiskolben, braten dir deinen Käse direkt vor deiner Nase auf einem kleinen transportfähigen Grill, servieren Garnelen am Spieß und als Nachspeise gibt es dann ein eisgekühltes Açaí mit Granola. Brasilianer lieben die Abwechslung am Strand und da gehört Essen definitiv dazu. Aber Achtung: Nicht abzocken lassen!

Ausgehen

Alles was das Ausgeh-Herz begehrt, findet man in dem Viertel Lapa. Hier reiht sich ein Club nach dem anderen in den engen Gassen. Nur: Ja nicht zu früh dort sein! Brasilianer feiern erst kurz vor Mitternacht.

Sightseeing

Zu Rio de Janeiro gehört der Zuckerhut (Pão de Açucar) und die Christus Statue (Cristo Redentor) einfach dazu. Den Christus besucht man am besten vormittags, wenn das Wetter gut ist. Den Zuckerhut sollte man hingegen kurz vor Sonnenuntergang besteigen. Oh ja, besteigen! Denn der Wanderweg ist viel aufregender und günstiger als die Gondelfahrt.

Mira

Mira von ROEDLUVAN

Ich bin Mira und blogge seit drei Jahren auf ROEDLUVAN über meinen Versuch ein nachhaltiges Leben zu führen. Mein Weg führt mich dabei in fremde Länder, in die fleischlose Küche und die Welt der fairen Mode. Wenn ich nicht gerade mit meinem Rucksack in der Welt herum reise, genieße ich meine Heimatstadt Wien, wo ich Geschichte studiere und als Kulturvermittlerin arbeite.


Sardinien_Sarah Waltinger

# 4 Sardinien

Ursprünglich. Vielfältig. Herzlich.

Absolutes Insider Highlight

Wer auf der Suche nach einsamen Sandstränden und unberührter Natur ist, der ist in Biderosa genau richtig. Selbst im Hochsommer ist der Park nicht überfüllt. Denn um die Pflanzen- und Tierwelt zu schützen, wird nur eine begrenzte Anzahl an Autos in den Naturpark eingelassen. Hier erwarten euch fünf naturbelassene Strände mit weichem, puderzuckerfeinen Sand, eingeschlossen von unverfälschter, mediterraner Vegetation.

Essen/Trinken

Fischesser werden auf Sardinien sehr glücklich werden. Für alle Naschkatzen kann ich die liebevoll gestaltete Patisserie Dulcis Pasticceria im bezaubernden Cagliari empfehlen. Die Mandeltarte ist ein Gedicht.

Ausgehen

Gemütliche Bars gibt es nicht nur in Alghero oder Cagliari. Auch kleinere Städte, wie Orosei – im Osten der Insel – bieten kleine Lokale. In der Bar Yesterday lässt es sich wunderbar bei einem Glas Vino Rosso und Live-Musik bis in die späten Stunden verweilen.

Sightseeing

Die Insel an sich ist die wahre Sehenswürdigkeit. Sardinien braucht keinen schiefen Turm oder ein Kolosseum, um zu beeindrucken. Sie punktet viel mehr mit ihrer unglaublichen Vielfalt. Verwunschene Wälder, karibische Buchten, abgeschiedene Bergwelten und tiefblaue Lagunen. Was will man mehr?

Sarah

Sarah von Itchy Feet

Ich bin Sarah, gebürtige Mainzerin und schwärme – mit großer Leidenschaft – von dort aus, die Welt zu entdecken. Als Bloggerin teile ich meine Geschichten von unterwegs mit meinen Lesern. Am liebsten die aus Italien, über 30 Mal war ich schon dort. Das Dolce Vita und die traumhafte Küste zieht mich jedes Jahr aufs Neue Richtung Süden. Und wenn die Sehnsucht nach dem Meer doch zu groß wird, tut es die Nähe zum Rhein zum Glück meist auch.


Lisa_Bali

# 5 Bali

Spirituell. Vielseitig. Lecker.

Absolutes Insider Highlight

Bali hat sich mittlerweile zu einem absoluten Touristen-Hotspot entwickelt. Mit der Konsequenz, dass absolute Insider-Highlights schwer zu finden sind. Mir persönlich hat die Küste rund um Pemuteran im Nordwesten der Insel sehr gut gefallen, da sie touristisch noch nicht so überlaufen ist. In Pemuteran, mit seinen dunklen Lavastränden vor der bergigen Kulisse, findest du noch das ursprüngliche Bali und kannst abseits von Massentourismus herrlich entspannen.

Essen/Trinken

Essen auf Bali ist herrlich und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. In den touristischen Gebieten findet man internationale Küche, aber auch die ursprünglichen Warungs haben sich erhalten. In diesen kleinen Läden kannst du für wenige Euros traditionelle balinesische Gerichte genießen.

Auch die vegetarische Genießerszene boomt. Speziell in Ubud im Zentrum der Insel haben sich unzählige vegetarisch/ vegane Lokale angesiedelt. Mein absoluter Favorit? Das Alchemy, das ein wenig außerhalb des Zentrums liegt und auf roh-vegane Küche spezialisiert ist.

Ausgehen

Speziell der Süden von Bali ist ein Party-Hotspot. Rund um Kuta trifft man sich mit Gleichgesinnten und feiert bis in die frühen Morgenstunden in den angesagtesten Clubs, wo sich internationale Star-DJs die Klinke in die Hand drücken!

Sightseeing

Bali hat viel zu bieten. Die Insel erkundet man am besten mit dem Roller oder einem privaten Fahrer. Zu den absoluten Highlights zählen die Reisterrassen von Jatiluwih und Tegalalang, der direkt am Meer gelegene Tempel Tanah Lot, der Vulkan Gunung Batur, den man zu Sonnenaufgang besteigen kann, der Affenwald von Ubud und der wunderschöne Tempel Pura Ulun Danu Bratan, der nicht zu Unrecht zu den meistfotografierten Motiven Balis zählt.

Shopping

Läden und Boutiquen gibt es mittlerweile fast überall, die größte Auswahl hat man aber definitiv in Ubud. Hier gibt es unzählige kleine Boutiquen und Läden mit Kunsthandwerk und Schmuck. Besonders nett ist auch der Markt Pasar Seni im Zentrum von Ubud. Hier findest du neben Kleidung, Früchten und klassischen Souvenirs auch kunstvolle Schnitzereien und handgeflochtene Körbe. Auf jeden Fall ein Fest für alle Sinne! Handeln nicht vergessen!

Lisa

Lisa von Imprintmytravel

Lisa bloggt seit 2014 und schreibt auf Imprintmytravel über ihre beiden großen Leidenschaften Reisen und Fotografie. Lisa liebt Abenteuer- und Aktivreisen sowie spannende Herausforderungen und ist immer auf der Suche nach dem perfekten Fotomotiv.

Share

Über den Autor

OTTO Online Team
Die Redakteurinnen und Redakteure vom OTTO Online Team haben sich verschrieben - und zwar den neuesten Trends aus Mode & Lifestyle! Wir berichten über Menschen und Stil und sammeln Inspirationen aus Fashion und Wohnen. Speziell für Sie holen wir die Meinung von Expertinnen und Experten für fundierte Typberatung ein. Themenwünsche? Schreiben Sie uns jederzeit!

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Loading Facebook Comments ...