-20% auf Wäsche
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Mädchen-Unterwäsche – bequeme Basics für jeden Tag

Laufen, Tanzen, Klettern, Toben – Mädchen-Unterwäsche muss im bewegten Alltag deiner Tochter alles mitmachen und dabei am besten nicht zu spüren sein. Entdecke hier bequeme Slips, feine Unterhemden & weiche Nachtwäsche.


Wenn es um Unterwäsche und Nachtwäsche geht, sind Mädchen anspruchsvoll: Da darf nichts kratzen, einschneiden oder runterrutschen. Entdecke hier komfortable Mädchen-Unterwäsche in vielen verschiedenen Größen, Farben und Designs.

Warum qualitativ hochwertige Mädchen-Unterwäsche so wichtig ist

Unterwäsche tragen wir direkt auf der Haut. Sie wärmt und schützt empfindliche Körperteile. Schon kleine Kinder legen bei ihrer Wäsche großen Wert auf Komfort: Drückt oder zwickt ein Slip, wird er sofort wieder ausgezogen und am besten gleich ganz aussortiert – da sind Kinder konsequent. Zu Recht, denn Unterwäsche sollte so bequem sein, dass man sie am besten gar nicht spürt. Entscheide dich deshalb für Mädchen-Unterwäsche, die weich auf der Haut liegt und angenehm sitzt.

Mädchen-Unterwäsche: Welche Basics finde ich hier?

Wer auf der Suche nach geschmackvoller Mädchenwäsche für den Tag und die Nacht ist, den erwarten hier folgende Kleidungsstücke:

  • Pantys& Slips: Für welche Höschenform du dich entscheidest, hängt von den individuellen Tragevorlieben deiner Tochter ab.
  • Flauschige Bademäntel: Ob für die Schwimmhalle, zum Abtrocknen nach der Dusche oder als Morgenmantel – in diese weichen Bademäntel schlüpft jedes Mädchen gerne.
  • BHs & Bustiers: Der Kauf und das Anprobieren des ersten Bustiers oder BHs ist für Mädchen ein besonderer Moment. Zelebriert ihn gemeinsam!
  • Nachtwäsche:Pyjama, Jumpsuit, Sleepshirt oder Nachthemd – für jede Jahreszeit und jeden Geschmack findet ihr hier die passende Nachtwäsche.
  • Strumpfhosen & Leggings: Die hautfreundlichen, bequemen Beinkleider sind aus dem Mädchen-Kleiderschrank nicht wegzudenken, gelten sie doch als echte Kombinationstalente: Sie passen zu Kleidern, Röcken, Longshirts und Tuniken.

Arizona, s.Oliver Bodywear und Petite Fleur – bekannte Wäschehersteller überzeugen dich mit angesagten Mustern und Farbtönen sowie mit einer ausgezeichneten Verarbeitung und weichen Materialien.

Ab wann braucht meine Tochter ein Bustier beziehungsweise einen BH?

Kommen Mädchen in die Pubertät, wird bei vielen der Wunsch nach dem ersten BH oder Bustier laut. Die Brust beginnt, sich zu entwickeln und langsam unter dem T-Shirt abzuzeichnen. Das ist vielen Teenagern vor allem im Sommer erst einmal unangenehm. Eine Faustregel, ab wann junge Mädchen ein Bustier oder einen BH tragen sollten, gibt es selbstverständlich nicht.

Die meisten Mädchen äußern dieses Bedürfnis von sich aus: Viele fühlen sich unwohl, wenn sich ihr beginnender Brustansatz abzeichnet. Andere finden ein Bustier einfach cool, denn das ist „erwachsen“.

Kommt deine Tochter mit diesem Wunsch auf dich zu, solltest du ihn ihr natürlich erfüllen. Allerdings ist für den Anfang ein weiches Bustier die bessere Alternative. Die schmalen, kurzen Tops bedecken den Brustbereich großzügig und engen die Brust nicht ein. Auch lassen sie sich einfach überstreifen, sodass Mädchen gut allein damit zurechtkommen.

Mit einem BH solltest du warten, bis die Brust voll entwickelt ist oder aufgrund ihrer Größe mehr Halt und Unterstützung braucht.

Was sollte ich beim Kauf von Mädchen-Unterwäsche beachten?

Bevor du dich jetzt durch das breite Sortiment an Mädchenwäsche klickst, lies noch folgende Punkte, die dir und deiner Tochter die Auswahl erleichtern:

  • Tragekomfort: Die Passform und die Verarbeitung sind wahrscheinlich die wichtigsten Aspekte beim Kauf. Entscheide dich für die richtige Größe und eine bequeme Schnittform ohne störende Nähte.
  • Material: Bewährt hat sich vor allem Mädchen-Unterwäsche aus atmungsaktiver Baumwolle. Der natürliche Stoff liegt angenehm auf der Haut und trocknet schnell. Oftmals sind Slips, Hemden und Bustiers mit einem kleinen Elasthan-Anteil gearbeitet, der für einen guten Sitz sorgt.
  • Design:Sterne, Herzen, Blumen, Streifen, Punkte und ornamentale Muster stehen bei Mädchen ab 10 Jahren meist hoch im Kurs.
  • Pflege: Unterwäsche landet fast täglich im Wäschekorb und muss/sollte bei höheren Temperaturen gewaschen werden. Achte also darauf, dass deine neue Mädchen-Unterwäsche waschmaschinentauglich ist.

Ab einem gewissen Alter möchten die meisten Mädchen auch gerne mit entscheiden, welche Wäsche in ihrem Schrank landet. Frag deine Tochter also, ob sie Lust hat, ihre neue Wäsche gemeinsam auszusuchen.

Welche Größe braucht meine Tochter?

Du bist dir unsicher mit der Größe? Dann miss deine Tochter noch schnell aus und orientiere dich beim Bestellen an dieser Tabelle:

Konfektionsgröße Körpergröße in cm Alter in Jahren

122 117 – 122 7

128 123 – 128 8

134 129 – 134 9

140 135 – 140 10

146 141 – 146 11

152 147 – 152 12

158 153 – 158 13

164 159 – 164 14

170 165 – 170 15

176 171 – 176 16

182 177 – 182 17

Pflege: Wie wasche und trockne ich Mädchen-Unterwäsche am besten?

Mit diesen Pflegetipps reinigst du deine Wäsche schonend und gründlich:

  • Mädchenwäsche aus Baumwolle lässt sich bei hohen Temperaturen (60 Grad) in der Waschmaschine waschen.
  • Wäsche aus empfindlicheren Materialien wie Seide oder Wolle solltest du lieber mit der Hand und einem speziellen Feinwaschmittel reinigen.
  • Unterhosen landen jeden Tag in der Wäsche und sollten bei 60 Grad in der Maschine gewaschen werden.
  • Unterhemden müssen nicht täglich gewechselt werden, es sei denn, sie sind verschwitzt. Oft reicht es auch aus, die Hemden über Nacht zu lüften.
  • BHs und Bustiers sollten im Wäschesack gewaschen werden.
  • Vor dem ersten Tragen solltest du die Teile waschen, damit Fabrikationsrückstände aus dem Stoff gespült werden.
  • Weichspüler und spezielle Hygienespüler sind normalerweise überflüssig.
  • Mädchen-Unterwäsche aus Baumwolle kannst du einfach in den Trockner stecken: Dann wird sie schön weich.

Der gemeinsame Kauf von geschmackvoller Mädchen-Unterwäsche kann zu einem entspannten Shopping-Erlebnis werden und das Anprobieren zur kleinen Modenschau in den eigenen vier Wänden.

Zum Newsletter anmelden & 15€ Gutschein sichern!