Von schick bis schrill: DIY-Faschingskostüme für Groß und Klein

Das Jahr hat zwar gerade erst begonnen, doch in den Faschingshochburgen ist die fünfte Jahreszeit schon längst wieder in vollem Gange. Bis zum Aschermittwoch regieren dort die Narren und es herrscht ein buntes Treiben auf Maskenbällen, Faschingssitzungen und der Straßenfastnacht.

Spätestens zum Faschings-Höhepunkt in wenigen Tagen steht man dann auch wieder vor der großen Frage: Was ziehe ich an? Ausgefallen soll es sein und möglichst einzigartig – doch ein Kostüm kaufen, ist meist ziemlich teuer und dazu nicht besonders originell. Selbermachen lautet daher die Devise in diesem Jahr! Warum also nicht mal alte Stücke aus dem Kleiderschrank verwenden oder Stoffreste upcyceln? Wir haben kreative DIY- und Näh-Blogger dazu aufgerufen, ihre schönsten Faschingskostüme und Accessoire-Ideen für große und kleine Narren mit uns zu teilen. Die ausgefallenen Ideen von schick bis schrill inklusive Step by Step Anleitungen und Schnittmustern haben wir in einem bunten E-Book für euch zusammengefasst.

Klicke hier, um das E-Book runterzuladen!

Buchcover von

Folgende Kostümideen könnt ihr dort entdecken:

Redaktions-Team von OTTOinSITE

OTTOinSITE ist ein Ort der Begegnung und des Austauschs, eine Online-Plattform, die sich um deine tägliche Dosis Inspiration kümmert. Gemeinsam mit dir entdecken wir, diskutieren, hinterfragen und bestaunen. Unser Redaktionsnetzwerk umfasst Kreativköpfe verschiedenster Couleur: Journalisten, Influencer, Designer und Experten versorgen dich mit Insights, Livehacks und Trends rund um Fashion, Beauty, Living, Food, Travel und Adventure. Du willst deinen Ideenreichtum mit uns teilen? Wir freuen uns über deinen Input!