Testbericht: Perfekte Haut mit dem Braun Epilierer Silk-épil 9 9/890

Damenbart und Winterfell an den Beinen? Das war einmal. Eine haarlose, gepflegte Haut erfordert allerdings etwas Körperpflege. Besonders beliebt sind die sogenannten Epilierer, die für einen länger anhaltenden Effekt sorgen als Rasierer. Eines der vielversprechendsten Geräte unter den aktuellen Neuauflagen ist der Braun Epilierer Silk-épil 9 9/890, der mit zahlreichen Extras und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis punktet. Wir haben uns das gute Stück genauer angesehen.

Die wichtigsten Produktmerkmale im Überblick:
Der Braun Epilierer Silk-épil 9 9/890
  • Ohne Kabel
  • Wet & Dry Technologie für die Anwendung unter der Dusche und in der Badewanne
  • Insgesamt 7 Extras, darunter ein Aufsatz für die Gesichtsepilation und ein Bikinitrimmer
  • Mit SensoSmart-Andruckkontrolle für effizientes Epilieren
  • Mit 40 MicroGrip Pinzetten, die bis zu 0,5 mm kleine Härchen auszupfen
  • Smartlight für beste Sichtbarkeit der Haare

Der weltweit erste intelligente Epilierer

So bewirbt zumindest Braun seine Neuauflage mit der SensoSmart-Technologie. Gemeint ist damit ein intelligenter Drucksensor, der die Handhabung des Braun Silk-épil 9 erleichtert. Sobald du beim Epilieren zu viel Druck ausübst (und damit die Haut stresst), leuchtet ein rotes Lämpchen auf. Zumindest in der Theorie gelingt dir so eine perfekte seidenglatte Haarentfernung, bei der auch sehr kurze Haare zuverlässig entfernt werden.

Dabei setzt der Braun Epilierer Silk-épil 9 9/890 wie seine Vorgänger auf die von Braun entwickelten MicroGrip Pinzetten, die auch winzigste Härchen von 0,5 Millimeter Länge erfassen. Dies ist praktisch, wenn du die Beine vor einem Kurztrip noch einmal enthaaren möchtest, um den Epilierer nicht mitnehmen zu müssen. Damit du auch wirklich das allerletzte feine Härchen siehst, bringt das Gerät ein Smartlight mit, das den jeweiligen Hautbereich gezielt beleuchtet.

Attraktives, smartes Design erleichtert die Arbeit

Gegenüber den Vorgängermodellen weist der Braun Epilierer Silk-épil 9 9/890 einen um 40 Prozent verbreiterten Epilierkopf auf. Damit erfasst du jedes Mal eine größere Hautfläche, sodass das Epilieren insgesamt schneller geht. Der um 15 Grad schwenkbare Epilierkopf sorgt außerdem dafür, dass sich das Gerät überall und jederzeit der Körperform anpasst. Der Kampf mit den Kniekehlen, dem Fußknöchel oder der Bikinizone, wo sich die Haarentfernung oft mühsam gestaltet, gehört damit der Vergangenheit an. Mit einem Gewicht von 823 Gramm liegt der Epilierer obendrein leicht in der Hand und erlaubt so eine längere Behandlung.

Wie heute meist üblich ist auch der Epilierer Silk-épil 9 9/890 ein kabelloses Gerät, das du nach der Benutzung in eine Aufladestation stellst. Je nach Anwendung hält der Akku bis zu 45 Minuten durch. Ist er leer, dauert es etwa eine Stunde, bis er wieder komplett aufgeladen ist.

Nicht zuletzt erfreut das ansprechende Design das Auge des Betrachters: Schneeweiß und schlank liegt das Gerät gut in der Hand und verzichtet auf Ecken und Kanten. Zum Lieferumfang gehört ein hübscher weißer Beutel, in dem du den Braun Epilierer Silk-épil 9 9/890 samt der verschiedenen Aufsätze prima aufbewahren und mit auf Reisen nehmen kannst.

Die Extras machen den Braun Epilierer Silk-épil 9 9/890 zum Kauftipp

In Sachen Zubehör macht dem Epilierer so schnell kein anderes Gerät etwas vor. Dank der wechselbaren Aufsätze kannst du den Braun Silk-épil 9 nicht nur zum Entfernen der Beinbehaarung verwenden, sondern für alle Körperbereiche. Ein Aufsatz für die Gesichtsepilation hilft bei der besonders sanften Entfernung von störenden Haaren im Gesichtsbereich, zum Beispiel an der Oberlippe und am Kinn. Der Bikinitrimmer erlaubt die punktgenaue Behandlung der Bikinizone. Ein Rasierkopf und ein Trimmeraufsatz stellen eine einfache Haarentfernung sicher, wenn es einmal schnell gehen soll oder wenn du bei den ersten Strahlen der Frühlingssonne nach längerer Zeit erstmals wieder zum Epilierer greifst.

Einziges Manko: Der Braun Epilierer Silk-épil 9 9/890 bringt keine Massagebürsten mit – wie das Modell Silk-épil 9 SkinSpa 9-961e – und auch keine Peeling-Aufsätze. Er konzentriert sich ganz auf das Eigentliche, nämlich die Haarentfernung.

Dafür bietet der Braun Silk-épil 9 9/890 einen weiteren Pluspunkt: Dank der Wet & Dry Technologie kannst du ihn auch unter Wasser verwenden. Viele Frauen empfinden die Haarentfernung im warmen Wasser der Badewanne als angenehmer und schmerzfreier. Daneben ermöglicht dir diese Technologie eine schnelle Haarentfernung, wenn dir morgens unter der Dusche einfällt, dass du abends gerne in deinem schönsten Minikleid ausgehen willst.

Fazit:

Mit dem Silk-épil 9 9/890 hat Braun einen hochwertigen Nachfolger für die 7er-Reihe entwickelt, der mit technischen Neuerungen wie dem SmartSensor und dem umfangreichen Zubehör erfreut. Suchst du einen zuverlässigen Epilierer für alle Körperbereiche, triffst du mit dem Braun Epilierer Silk-épil 9 9/890 eine ausgezeichnete Wahl.

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

Vorteile
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Mehrere Aufsätze für die Haarentfernung an den Beinen, im Gesicht und in der Bikinizone
  • Dank Wet & Dry Technologie auch in der Dusche und Badewanne verwendbar
  • Nützliches SmartLight
  • MicroGrip Pinzetten für perfekt glatte Haut
  • Schnelle Aufladezeit und lange Akku-Lebensdauer
Nachteile:
  • Keine Massagebürsten im Lieferumfang enthalten
  • Fehlender Anti-Rutsch-Griff erschwert die Handhabung im Wasser
Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für dich kontinuierlich zu verbessern, ist deine Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden warst du mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen dir gerne folgende Produkte.