Streifen-Shirts und -Blusen bekommen ein Upgrade!

Streifen-Shirts und -Blusen bekommen ein Upgrade!

Bold Stripes, Trendreport, Streifen Shirts und Blusen kombinieren, Otto Magazin

Streifen gehen immer und passen zu fast allem – das wissen wir bereits! Doch das Modejahr 2017 ist kreativ, was die Konstellation der einzelnen Streifen in Form und Farben betrifft. Im heutigen Trendreport dreht sich deshalb alles um den Megatrend Bold Stripes!

Bold Stripes, Trendreport, Streifen Shirts und Blusen kombinieren, Otto Magazin
Das Streifenshirt bekommt 2017 ein Upgrade! Dennoch ist auch dieser Klassiker immer noch Hoch im Kurs. Ein zeitloses Basic eben!

Go Bold! So trägt man den Streifen-Trend:

Im Grunde kann man bunte Streifen genauso gut kombinieren wie den klassische Vorreiter in Blau-Weiß. Vor allem wenn man dezente Bold Stripes für die eigene Garderobe auswählt. Dabei denke ich an Streifen in Pastell-Farben und Block-Designs. Aber auch bunte Pullover, Shirts und Blusen müssen nicht nach Clown-Kostüm aussehen. Mit den folgenden Tipps seid ihr immer auf dem richtigen Weg:

  1. Tipp: Ein Trendteil pro Look ist genug. Möchte man ein buntes Streifenshirt tragen, empfiehlt es sich, klassische Wardrobe Essentials dazu zu kombinieren. Eine Skinny Jeans, ein Bleistiftrock oder eine Marlenehose sind die idealen Partner dafür.
  2. Tipp: Im Office greift man eher zu sanften Bold Stripes Blusen. Fließende Modelle in gedeckten Farben peppen jedes Büro Outfit im Nu auf!
  3. Tipp: Modemutige tragen Bold Stripes All-Over! Dabei sollten Accessoires wie Taschen und Schuhe eher zurückhaltend sein, da das Outfit selbst schon ein echter Eye-Catcher ist. Wie wäre es zum Beispiel mit einem bunt-gestreiften Maxikleid oder einem Mix aus Palazzohose und Basic-Shirt? Die Streifen sollten sich jedoch in Form oder Farbe ähneln, damit der Look nicht unruhig wirkt.

Wer noch mehr über diesen Trend erfahren möchte, kann sich gerne auf meinem Modeblog umschauen!

Bold Stripes, Trendreport, Streifen Shirts und Blusen kombinieren, Otto Magazin

Shop the Trend:

Natürlich gibt es Online auch zahlreiche, passende Stücke zum Bold Stripes Trend. Neben Shirts und Blusen wird man auch bei Röcken, Hosen und Accessoires fündig:

  • Diese gestreifte Bluse ist wie gemacht für ein Update der Business-Garderobe! Schlicht mit dem gewissen Etwas!
  • Die feminine, schwingende Form des Streifen-Rocks kombiniert mit einem lockeren Basic-Shirt ist die ideale Kombi für warme Tage!
  • Ja, auch Querstreifen können der Silhouette schmeicheln! Am besten man wählt ein Kleidungsstück mit fließender Form sowie V-Ausschnitt – wie zum Beispiel dieses Streifen-Top!
  • Der Schal von Hallhuber mit Multicolor-Streifen hat ein leicht transparentes Design und ist somit ein perfektes Sommer- und Strand-Accessoire!
  • Dieses Streifenshirt ist ideal für alle, die dem Trend nicht wiederstehen können, aber sich nur langsam damit anfreunden wollen!
  • Bold Stripes gibt es auch im Off-Shoulder Design, wie dieses lockere Shirt beweist.
  • Sportlich und Chic sowie perfekt für die Freizeit: Der Hoodie mit bunten Streifen!
  • Auch diagonal sind Streifen ein echter Hingucker, wie es diese kastige Seidenbluse beweist.
Bold Stripes, Trendreport, Streifen Shirts und Blusen kombinieren, Otto Magazin
Alle Teile shoppt ihr direkt im Ottoversand Onlineshop!

Seid ihr dem Streifen-Trend auch so verfallen und wie findet ihr das Trend-Upgrade?

Bold Stripes, Trendreport, Streifen Shirts und Blusen kombinieren, Otto Magazin

Share

Über den Autor

Verena-Annabella R.
Who is Mocca? ist ein Fashion Magazin aus Tirol auf dem tägliche Updates zu Fashion, Beauty und Lifestyle zu finden sind. Namensgeber des Blogs ist Mocca, die kleine französische Bulldogge von Autorin Verena-Annabella Raffl, welche als Bloggerin und Online-Journalistin ihre Leidenschaften mit der Welt teilt.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Loading Facebook Comments ...