Outfits

Boho Style
© (gpointstudio/iStock.com)
Sommerzeit ist Festival- und Open-Air-Zeit und diese bringt jede Menge modische Boho-Vibes mit sich: schwingende, luftige Kleider, coole Jeansshorts, lässige, ausgefranste Capes und Kopf- sowie Körperschmuck im Vintage-Style. Dieser wunderschöne Look wurzelt in der jungen Hippiebewegung der 60er-Jahre und steht für grenzenlose Freiheit. Er lässt uns Frauen beschwingt und unkompliziert wirken gepaart mit einer gesunden Portion Sexiness. Einfach perfekt für die Outdoor-Saison mit all ihren Garten- und Beachpartys. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den modernen Boho Style und Hippie-Flair gekonnt mit Ihrem individuellen Look kombinieren können.

Marine Look
© (Khosrork/iStock.com)
Alle Jahre wieder, wenn der Sommer anbricht, zieht er uns in seinen Bann und lässt nicht mehr los – der Marine Look gehört gerade in der warmen Jahreszeit zu den beliebtesten Modeklassikern überhaupt. Von freiheitsliebenden Matrosen, einer erfrischenden Meeresbrise und unbeschwertem Sonnenschein inspiriert verlieben wir uns jedes Jahr wieder neu – in lässige Streifenshirts, schwingende Röcke und Ankermuster. Natürlich stilecht in Blau, Weiß und Rot. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Trendteile im Marine Look heute stylen.

0 425
Florale Prints
© (nensuria/iStock.com)
Was wäre unsere Garderobe im Frühling ohne florale Prints? Pünktlich zur Blütezeit in der Natur greifen wir schon beinahe selbstverständlich zu mit Blumen- und Blütenmustern gespickten Kleidchen, Röcken, Shirts und Accessoires, die uns gefühls- und modetechnisch direkt in die warme Jahreszeit katapultieren. Das Bemerkenswerte: Mit floralen Prints können Sie gerade im Frühling nie etwas verkehrt machen und bleiben immer trendy. In diesem Jahr wird das gewohnte, verspielte Motiv allerdings ordentlich aufgemischt. Denn dank neuester Modeinspirationen – direkt vom Laufsteg – wird es ein ganzes Stück gewagter, auffälliger und experimenteller, als das, was wir bisher unter dem klassischen floralen Look verstanden haben.

Business-Style – Der passende Look für den ganzen Tag
Diese Situation kennen Sie sicher auch: Abends nach der Arbeit steht noch eine Verabredung an – ob auf einen Drink mit Freunden, zum Date mit dem Herzblatt oder fürs Kino mit dem besten Kumpel. Zeit für einen Klamottenwechsel haben Sie nicht, also sollte das Outfit schon morgens so gewählt sein, dass es abends – je nach Anlass – vom Business-Style zum legeren, glamourösen oder sportlichen Look umgewandelt werden kann. Mit unseren Tipps und Tricks gelingt Ihnen dies sicher ganz leicht und ohne viel Aufwand.

Frühlingshafte Trachtenoutfits
© (wundervisuals/iStock.com)
Wiesn-Zeit ist längst nicht mehr der einzige, triftige Grund, um sich ein neues Trachtenoutfit zu gönnen. Wie wäre es mit einem koketten Dirndl oder einer feschen Lederhose zum Frühlingsanfang? Ob Geburtstag, Hochzeitsfeier oder einfach ein geselliger Abend mit Freunden – eine Tracht, an Frauen oder Männern, ist zu beinahe jedem Anlass ein absoluter Hingucker. Denn während ein Dirndl SIE in raffinierte Weiblichkeit hüllt, mit der sich kaum ein anderes Outfit messen kann, verleiht die Lederhose IHM diesen adretten und gleichzeitig maskulinen Charme. Wer kann da schon widerstehen?

Bild: © passionhearts.de

„I pull my blue jeans on, I pull my old blue jeans on…“ sang schon David Dundas. Und damit ist mein Motto für den Frühling ziemlich passend zusammen gefasst. Ich liebe Demin, denn er ist zeitlos und ein sehr dankbares Material zum Kombinieren. Denim verträgt sich nicht nur prima mit anderen Materialien, auch Farben und Muster sind erlaubt. Jetzt im Frühling wo auch in vielen Kleiderschränken wieder mehr Farbe einkehrt statt nur grau, schwarz und dunkelblau, darf Denim in verschiedensten Formen nicht fehlen.

Glam Rock Styling Ideen
© izusek/iStock.com
Glam Rock ist eine Stilrichtung, die von einer rebellischen Musikbewegung der 70er- Jahre inspiriert ist. David Bowie etwa verkörpert vor allem dank seines unverwechselbaren Stils den Inbegriff des Glam Rock. Dieser Look ist laut, schillernd, ab und zu bunt und in jedem Fall auffällig! Wir verraten, wer ihn am besten tragen kann und wie Sie Ihr perfektes, glamourös-rockiges Outfit zusammenstellen können.