Blogger's Best

Pantone 15-0343 lautet der Code für Greenery, einem satten Gelbgrün welches das Fashionjahr 2017 ordentlich aufmischen wird. Nach Serenity und Rose Quartz von 2016 wurde es aber auch Zeit für etwas mehr Farbkontraste in der Mode. Auch auf meinem Modeblog berichte ich euch regelmäßig über die neuesten Trends und so widmete ich auch der Trendfarbe 2017 bereits einen ausführlichen Trendreport.

Das sagt Pantone:

„A refreshing and revitalizing shade, Greenery is symbolic of new beginnings.“

Greenery Trendfarbe 2017

So stylt man Greenery!

Greenery ist nicht unbedingt eine leicht zu kombinierende Farbe. Mit einer Kombination aus gedeckten Farben wie Grau oder Beige ist man hingegen immer auf der sicheren Seite. So wirkt der Look harmonisch und edel. Schwarz wirkt oft zu hart, aber das kommt natürlich immer auf das Gesamtbild an. Des Weiteren bieten sich bei so einer knalligen Farbe gerade Schnitte an. Man sollte auf zu viel Schnickschnack verzichten und sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren.

Im Alltag und in der Freizeit kann man sich natürlich austoben wie man möchte. Hier setze ich auf lässige Sneakers oder eine coole Bomberjacke. Da darf es auch ruhig mal kontrastreich zugehen! Businesstauglich wird die Trendfarbe mit einer grauen Palazzohose, einem passenden Blazer sowie einer grünen Office-Tasche. Für elegante Anlässe kann man sich ein grünes Spitzenkleid in Midilänge zulegen. Damit liegt man immer auf der richtigen Seite!

Wenn man in einer Farbfamilie bleiben möchte, empfehle ich eine Kombination aus Greenery und Khaki. Grün funktioniert nämlich auch in farblichen Abstufungen sehr gut miteinander.

Greenery Trendfarbe 2017

Must-have Teile in der Trendfarbe Greenery

Ich habe mich auch im Onlineshop umgesehen und für euch die schönsten Teile der Trendfarbe 2017 zusammengesucht.

Was haltet ihr von Greenery? Ist das auch etwas für euren Kleiderschrank?

Greenery Trendfarbe 2017

0 595
Ballfrisuren-Trends 2017
© melanjurga/iStock.com
Egal, ob Sie eine lange oder eher kurze Mähne besitzen, für jede Haarvariante und für jeden Anlass lässt sich eine passende festliche Frisur finden. Nicht immer muss es dabei zwingend ein teurer Friseurbesuch sein. Denn stylish und schick bedeutet nicht automatisch kompliziert. Wir haben für Sie einige Frisur-Inspirationen angesagter Beauty-Blogger rausgesucht, die Sie dank Step-by-Step-Videoanleitung ganz leicht nachmachen können. Der nächste Ball kann kommen!

Neues Jahr, neuer Style

Mit dem Jahreswechsel gehen viele Veränderungen einher: Nach ein paar Wochen Eingewöhnungsphase gelingt es mittlerweile auf Anhieb, im Datum die Zahl „2017“ zu schreiben (alles andere wäre auch so 2016). Wir versuchen unser bestes, neue Vorsätze einzuhalten und mustern ungeliebte Gegenstände sowie schlechte Angewohnheiten nach bestem Gewissen aus um Raum für neue, bessere Routinen zu schaffen.

Der beste Zeitpunkt also, um uns auch langsam im modischen Bereich von Trends zu trennen, an denen wir uns schon längst sattgesehen haben. Um dem „Ich habe nichts anzuziehen“-Phänomen stilvoll-fabelhaft zu entgehen, verrate ich euch heute fünf Modetrends für 2017, die eure bestehende Garderobe auf den neuesten Stand bringen!

Mode-Must-Haves-2017-5

1. Utility-Fashion: Khaki

Wer den leicht maskulinen Look von Military-Clothing liebt, wird sich über diesen Trend freuen: Der Utility-Look ist in der Frühjahrsmode nicht zu übersehen! Die Farbe findet sich in konventionellen Kleidungsstücken wieder, aber auch in Bomberjacken, lässigen Trenchcoats oder Parkas. Besonders edel wirkt ein Akzent in der Komplementärfarbe rot.

2. Die It-Bag in der Trendfarbe “Greenery”

Das Pantone Color Institute hat auch für dieses Jahr wieder eine Trendfarbe gekürt: Der frisch-lebendige Ton „Greenery“ soll heuer nicht nur das Pflanzenreich, sondern auch unsere Instagram-Feeds zieren. Obwohl der satte, leicht gelbstichige Grünton viel Strahlkraft besitzt, assoziieren wir ihn mit den frischen Trieben der Natur – dadurch wirkt der Ton dennoch neutral!

Am leichtesten gelingt die Kombination mit einem Outfit in Nude-Tönen und „Greenery“ als Farbtupfer in Form einer It-Bag.

3. Das weiße Shirt-Dress

Im neuen Jahr bekommen Fashionistas nicht genug von strahlend weißen Hemdstoffen. Eine neue Version der klassischen Hemds stellt das Shirt Dress dar. Es verwandelt den strengen Look von Office Workwear in eine aufregende Mischung aus androgyn-cool und doch feminin. Hier sollte man besonders auf edle und absolut blickdichte Stoffe achten. Der Fashion-Hack zum Trend: Das Hemd aus seinem Kleiderschrank wird mit einem süßen Taillengürtel zum perfekten Shirt-Dress!

4. Statement-Ärmel

Ein Trend, den wir schon 2016 geliebt haben und nur zu Recht ins neue Jahr mitnehmen sind fabelhafte Akzente an den Ärmeln. Ob mit Rüschen, oversized oder in neu interpretierten Formen, die Ärmel sollen ein Statement setzen.

5. Bubblegum Pink

Die heimlichen Barbie-Liebhaberinnen unter uns dürfen eine Flasche Rosé öffnen und auf diesen Trend anstoßen: Pink is back! In den Kollektionen für Frühjahr und Sommer weicht das blassrosa der letzten Monate der knalligeren Bubblegum-Variante, und die Designer bekommen nicht genug davon. Ob als Farbakzent oder als All-Over-Look, 2017 ist die Zeit, um das Girly-Girl in sich zu entdecken.

Get my Look

Im heutigen Look wollte ich zwei der Frühjahrstrends kombinieren: Utility-Look und die It-Farbe „Greenery“. Bei Guess habe ich zwei wahre Schätze gefunden: Der edle Parka aus Satinstoff im Oversized-Look ist der perfekte Begleiter für die Kroko-Tasche in trendigem grün. Um den beiden Teilen mit meinem restlichen Outfit nicht die Show zu stehlen, habe ich mich für beige Overknee-Stiefel entschieden.

Wie würdet ihr die Trendfarbe Greenery kombinieren? Verratet es mir in den Kommentaren und verwendet den Hashtag #ottolooks, um uns eure Frühjahrslooks auf Instagram zu zeigen!

Mode-Must-Haves-2017-9

Mode-Must-Haves-2017-2

Mode-Must-Haves-2017-6

Mode-Must-Haves-2017-10

Mode-Must-Haves-2017-8

 

Originelle Winter Getränke
© (nat_lebensstil/instagram.com)
Winterzeit ist Genusszeit! Romantisches Dinner bei Kerzenlicht, ein abendlicher Spaziergang bei Schnee oder ein gemütlicher Filmabend: das richtige Getränk rundet die Atmosphäre perfekt ab. Wir haben uns von der winterlichen Stimmung anstecken lassen und die leckersten, trendy Winter Getränke Rezepte für Sie ausgesucht. Zum Inspirieren und nachmachen!

0 265
© cookingcatrin.at
Ein schön gedeckter Weihnachtstisch, dazu die passenden Rezepte, welche die Familie begeistern werden – so ein Weihnachten wünscht sich wohl jeder! Und es kann auch ganz einfach sein. Foodbloggerin cookingCatrin zeigt ihre Version eines Weihnachtstisches mit Rezepten, die jeder nachkochen kann und die die ganze Familie beeindrucken werden. Die Rezepte sowie die Dekoration des Tisches sind dabei alles andere als kompliziert und zeitaufwändig – so bleibt an Weihnachten immer noch genügend Zeit für die Familie.

0 715

Drei Schuh-Trends werden uns in der kalten Saison wieder gut durch den Winter bringen. Winterstiefeletten mit leichtem Absatz, Overknees für den besonderen Eyecatcher und natürlich flauschige Winterboots für besonders kalte Tage.

Die schönsten Winterboots aus dem Onlineshop!

Um euch die Sucherei zu ersparen, habe ich in diesem Beitrag die schönsten Modelle aus dem Ottoversand Onlineshop für euch gesammelt. Für welches Paar schlägt euer Schuh-Herz?

Diese Winterstiefeletten passen zu jedem Look!

Egal ob zur Strick-Culotte, zur Skinny Jeans oder zur Lederhose – Klassische Winterstiefeletten in Beige, Grau oder Schwarz passen einfach zu jedem Winter-Outfit! Wählt am besten eine Variante mit leichtem Absatz und einer robusten Sohle, damit man noch einen guten Halt hat. Mein Favorit ist ganz klar die flauschige Stiefelette in Ecru. Diese kann ich mir super zu einer Jeans, einem Streifenpullover und einem Oversize-Mantel vorstellen. Etwas sportlicher ist die graue Stiefelette mit braunem Detail. Passt ideal zur schwarzen Lederhose und zum beigen Grobstrickpullover.

Winterboots, Onlineshop, Fashionblog, Who is Mocca

Hoch hinaus mit Overknees!

Egal ob flach, mit Blockabsatz oder die Stiletto-Variante – Overknees sind im Winter gern gesehene Gäste im Schuhrank und verleihen jedem Basic-Outfit im Nu einen besonderen Touch. Besonders toll finde ich die Overknees mit Fransen. Kombiniert diese am besten mit einer engen, dunklen Jeans und wählt einen lockeren Pullover mit V-Ausschnitt dazu. Fehlt nur noch die kuschelige Bikerjacke und fertig ist der winterliche Look. Klassische Overknees in Marineblau können auch super im Office getragen werden.

Winterboots, Onlineshop, Fashionblog, Who is Mocca

Flauschige Winterboots, die garantiert warm halten!

Mit diesen flauschigen und warmen Begleitern frieren wir diesen Winter bestimmt nicht. Für die nächste Tour im Schnee oder durch die frisch verschneite, städtische Winterlandschaft – für jeden Anlass ist etwas dabei. Die schwarzen Stiefel mit Webpelz-Besatz halten extrem warm und sind für tiefwinterliche Verhältnisse gedacht. Die Winterboots von Jana sind hingegen wie gemacht für den Alltag.

Ihr habt die Qual der Wahl, für welches Modell werdet ihr euch entscheiden? 

Winterboots, Onlineshop, Fashionblog, Who is Mocca

0 535
© isar-mami.de

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist wieder da. Diesmal erwischte es uns irgendwie plötzlicher als sonst. Von einem auf den anderen Tag war der schöne goldene Herbst verschwunden und es folgten kurze, dunkle und kalte Tage. Für Pärchen oder Singles ohne Kinder, bedeutet das vor allem, viel Zeit in friedlicher Ruhe auf dem Sofa zu verbringen, zu kuscheln und vermehrt heiße Getränke zu schlürfen. Das gilt nicht für Familien.

Bild: © princessparanoia
Wenn mich jemand fragen würde, zu welcher Jahreszeit ich am liebsten laufen gehe, würde ich mit Frühling und Herbst antworten. Nichtsdestotrotz laufe ich auch im Sommer und Winter. Nun ist es bereits Anfang November, die Temperaturen sinken und es wird immer früher dunkel. Für mich ein weiterer Grund, mein Lauftraining bereits in der Früh zu absolvieren. Wenn ich laufe, dann immer an der frischen Luft. Es gibt einige Leute, die im Herbst und Winter gerne im Fitness-Studio am Laufband trainieren. Hierzu zähle ich definitiv nicht. Es gibt quasi keine Ausrede – auch zur kälteren Jahreszeit kann man problemlos draußen laufen. Und eines kann ich euch bereits jetzt versprechen: Ihr werdet es im Nachhinein nicht bereuen!

Stay Chic When It's Cold!

Ein Look der feminin und chic ist, trotz kühlem Oktoberwetter – geht das? Ich, Jasmin von www.dolcepetite.com, bin überzeugt: Ja, das muss sogar! Auch wenn die Temperaturen nicht mehr ganz so gemütlich und wärmende Stoffe und dicke Socken angesagt sind, bleibe ich meinem verspielten Stil treu und verleihe meinem Outfit mit kleinen Tricks einen eleganten Look.