Pflege für Haut und Haare: Beautyprodukte selber machen

Pflege für Haut und Haare: Beautyprodukte selber machen

0 1453

Eine frisch aussehende, reine Haut, glänzende Haare und gepflegte Nägel möchte jede Frau gerne haben. Beautyprodukte aus der Drogerie sind jedoch meist sehr teuer und halten oft nicht das, was sie versprechen. Hinzukommt, dass viele Verbraucher vor künstlichen Inhaltsstoffen wie Konservierungsmittel, Duft- und Farbstoffen zurückschrecken und auf natürliche Substanzen setzen. Kosmetikprodukte selber herzustellen, liegt daher zurzeit voll im Trend.

Wer genau wissen möchte, unter welchen Bedingungen seine Pflegeprodukte hergestellt wurden und welche Stoffe darin in welcher Konzentration enthalten sind, der rührt seine Cremes, Peelings und Haarpflegeprodukte am besten selbst an. Die Herstellung ist meist ganz einfach, macht Spaß und bringt einem zudem die Gewissheit, alle Inhaltsstoffe zu kennen. Wir haben daher Beauty-interessierte Blogger nach ihren Lieblings-Rezepten für Haut- und Haarpflegeprodukte gefragt. Ihre Tipps können Sie im Folgenden nachlesen und sich zum Selbermachen inspirieren lassen!

Hals- und Dekolletémaske

#1_Avocadomaske_Verena

Wer hätte es gedacht, dass die Avocado auf der Haut angewandt ein echter Feuchtigkeitsbooster ist. Mit den Vitaminen A, B und E stärkt und regeneriert sie die Haut. Und da der Sommer naht und wir alle ein glattes Dekolleté haben möchten, zeige ich Ihnen in ganz einfachen Schritten, wie Sie eine vegane Hals-und Dekolletémaske herstellen und anwenden. Sie benötigen dafür: eine Avocado, Sojamilch, Sojamehl und Kokosraspel. Und nicht zu vergessen, sie ist für jeden Hauttyp geeignet!

Die ausführliche Anleitung mit Rezept finden Sie hier.

#1_Verena

Über die Bloggerin:

Mein Name ist Verena und ich bin Kosmetikerin, Visagistin, Backfee und vor allem Mutter von drei tollen Kindern.
Ich liebe es kreativ zu sein und meine Leser mit meinen Tipps und Ideen zu inspirieren. Seit sechs Jahren veröffentliche ich auf meinem Blog „Verena´s schöne Welt“ Beiträge über die Themen Kosmetik, DIY, leckere Rezepte, Fotografie, meine Familie und Reisen.

Ingwer-Haaröl

#2_Ingwer-oel-Haarspray

Die gesundheitlichen Vorteile von Ingwer kennen wir ja schon! Jedoch auch die Möglichkeit, mit einem schnellen und einfachen DIY unseren Haaren etwas Gutes zu tun? Dieses selbstgemachte Ingwer-Haaröl kann je nach Belieben 3-4 Mal pro Monat verwendet verwenden. Ingwer sei Dank werden damit die Durchblutung sowie das Haarwachstum gefördert und es hilft gegen Schuppen. Die einzigen Zutaten, die dafür benötigt werden: Ingwer, Olivenöl und eine kleine Sprühflasche zum Abfüllen!

Hier geht’s zur ausführlichen Anleitung.

#2_Alina

Über die Bloggerin:

Ich bin Alina und blogge seit über einem Jahr auf BlackBeachChair über Mode, Life & Style, das Leben, was es bringt und verbinde meine Interessen mit Trends, probiere neue Dinge aus und erzähle über meine Erlebnisse. Meine kreative Spielwiese, auf der ich meine Leidenschaften teile und dabei versuche, mich selbst und das Leben nicht allzu ernst zu nehmen, denn Lachen ist ja bekanntlich die beste Medizin!

Peeling für sensible Haut

#3_Peeling_Chrissy

Da meine Haut extrem zur Trockenheit neigt, lege ich großen Wert auf eine reichhaltige Pflege. Für mich ist es wichtig, dass ein Peeling auf Salz oder Zucker aufbaut und frei von Plastik ist. Viele ergänzen diese Basis mit Oliven- oder Kokos-Öl. Ich habe allerdings eine tolle Alternative gefunden, die die Haut noch geschmeidiger macht, gerade wenn sie zur Trockenheit neigt, und verwende daher Babyöl. Die Herstellung des Peelings ist ganz einfach und geht super schnell.

Das ganze Rezept können Sie hier nachlesen.

#3_gooseberrypictures_Chrissy

Über die Bloggerin:

Mein Name ist Chrissy und ich blogge auf gooseberrypictures seit Januar 2013. Meine Themen sind bunt gemischt und es ist von Lifestyle über Fotografie, Mode, Essen und Travel immer etwas dabei. Ich fotografiere so gerne die vielen kleinen Details meines Lebens, woraus dann irgendwann die Idee für meinen Blog entstanden ist. So kann ich die Bilder mit meinen Worten verbinden. Am liebsten berichte ich über Reisen und mische immer wieder Outfits und Essen darunter.

Lipscrub und Haarmaske aus Kokosöl

#4_Lipscrub

Kosmetik selbst herzustellen ist eine tolle Alternative zu (über-)teuren Produkten im Handel. Ich zeige Ihnen in meinem Beitrag, wie Sie mit einfachsten Haushaltsmitteln Kosmetik selbst machen können. Meine Geheimwaffe: Kokosöl! Kokosöl verwende ich in meiner Haarmaske und auch bei meinem Lipscrub greife ich darauf zurück. Dieses ist bei trockenen, spröden Lippen schon oft mein Retter in der Not gewesen. Stehen die Zutaten bereit, dauert die Herstellung lediglich einige wenige Minuten. Meine persönliche Haarmaske zur Unterstützung von Haar und Kopfhaut besteht aus einer Kombination zweier Öle.

Wie das geht, zeige ich Ihnen hier.

#4_Ines

Über die Bloggerin:

Hallo mein Name ist Ines, ich bin 24 Jahre alt und studiere in Wien! Das Bloggen habe ich erst vor kurzem für mich entdeckt (seit Jänner 2016) und ist seitdem zu meinem größten Hobby geworden. Auf meinem Blog Life & Colours schreibe ich über all die Dinge, die mich interessieren – über mein Leben, Beauty, Fashion und auch meine Leidenschaft, Dinge selbst zu gestalten, wobei Basteln, Dekorieren und Co auch nicht zu kurz kommen. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie mal bei mir vorbeischauen!

DIY Latex-Milch

#5_Latexmilch_Nicole

Watermarbling oder Stamping macht richtig viel Spaß, aber die ganze Sauerei rund um den Nagel wieder wegzumachen, nervt und wenn man nicht aufpasst, ist das ganze Nageldesign wieder hinüber. Man kann zwar auch Tesafilm um den Nagel drum herum kleben, aber das klebt nicht so gut und deckt nicht alles ab. Daher mein Tipp: Bastelleim!

Was benötigt man für DIY Latex-Milch?
– ein leeres Nagellackflakon
– 3/4 Bastelleim/Holzleim (für 1 EUR) in Amerika auch Elmer’s Glue
– etwas Acrylfarbe
– etwas Wasser
– eine kleine Metallkugel
Leeres Flakon 3/4 mit Bastelleim füllen, einige Tropfen Wasser und den Rest mit Acrylfarbe auffüllen, Metallkügelchen beigeben und schütteln. Jetzt haben Sie super easy selbstgemachte Latex-Milch für unter 1 Euro!

Zur ausführlichen Anleitung geht’s hier entlang.

#5_Nicole

Über die Bloggerin:

Mein Name ist Nicole, ich bin ein Nagellack- und Lippenstiftjunkie und blogge zusammen mit meiner Schwester auf „Tobeyoutiful“ seit 2014. Seitdem liebe ich das Bloggen und teile mit meinen Lesern alles rund ums Thema Beauty, Lifestyle, DIY und Fashion.

Alles zum Thema Beauty & Körperpflege im OTTO Online-Shop finden Sie hier!

Share

Über den Autor

OTTO Online Team
Die Redakteurinnen und Redakteure vom OTTO Online Team haben sich verschrieben - und zwar den neuesten Trends aus Mode & Lifestyle! Wir berichten über Menschen und Stil und sammeln Inspirationen aus Fashion und Wohnen. Speziell für Sie holen wir die Meinung von Expertinnen und Experten für fundierte Typberatung ein. Themenwünsche? Schreiben Sie uns jederzeit!

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Loading Facebook Comments ...