Vom Arbeitsplatz noch schnell für letzte Einkäufe in die Stadt, um anschließend volé auf der Weihnachtsfeier der Firma einzutreffen – und das alles natürlich top gestylt und gemäß Dresscode. Hier sind modische Höchstleistungen gefragt! Bloggerin Theri von Theri’s Wardrobe zeigt, wie sich die Challenge stressfrei meistern lässt.

Alle Jahre wieder stehen wir überfordert vor dem Schrank und werfen nervöse Blicke auf unsere Armbanduhr. Die Zeit tickt, es ist viel zu früh am Morgen, aber noch einmal ins kuschelige Bett zu klettern steht nicht zur Debatte. In wenigen Minuten müssen wir aus dem Haus und zur U-Bahn laufen, um rechtzeitig im Büro, auf der Uni oder bei sonstigen Terminen zu sein. Anschließend geht es direkt zur nachtmittäglichen Einkaufstour, um letzte Geschenke zu ergattern, und danach natürlich ohne Pause – und natürlich nach wie vor perfekt gestylt – zur Firmenweihnachtsfeier.

Als Mode-Bloggerin kenne ich dieses Problem nur zu gut – denn oft laufe ich ohne Pause oder Zwischenstopp, mit Kamera bewaffnet und Fotografen im Schlepptau, direkt von der Uni zu einer Location fürs Shooting, um dann gleich weiter zu einem Blogger-Treffen zu hetzen. Da Zeitmanagement noch nie meine Stärke war, setzte ich auf eine Technik, die ich über die Jahre perfektioniert habe und die ich euch heute vorstellen möchte, um euren modischen Weihnachtsstress ein wenig zu lindern.

Schuh-Collage

Auszählreim gefällig?

3 IN 1 LOOK TO GO:
Ein Outfit, drei Looks

Eine einfache Pullover-Rock-Kombination eignet sich am besten für den „Von früh bis spät“-Look und ist meiner Erfahrung nach das beste Allround-Outfit der Modewelt. Warum? Ganz einfach: Auf die Schuhe kommt es an! So nehme ich es gerne auf mich, eine zusätzliche Tasche mit Schuhen herumzutragen, weil ich mich dadurch quasi bei jeder Gelegenheit nicht nur umziehen, sondern komplett „umstylen“ kann.

3 in 1 - Sneakers, Totale

Sneakers für Uni und Shopping

Sneakers zum Rock? Aber ja doch! Für die Uni trage ich fast immer Sneakers, am allerliebsten in Kombination mit Röcken oder Kleidern, denn flache, gemütliche Schuhe nehmen jedem Outfit die Schärfe und geben ihm den nötigen Schuss an Coolness. Wenn es nach den Vorlesungen noch auf eine kleine Shopping Tour geht, werden eure Füße ebenfalls dankbar sein, denn schmerzfrei macht der alljährliche Weihnachtsbummel auf jeden Fall mehr Spaß.

3 in 1 - Sneakers Halbnahe

Ankle Boots für Büro und Weihnachtsmarkt

Oft geht es in der Vorweihnachtszeit nach dem Büro noch auf einen „After-Business-Punsch“ zum nächst gelegenen Christkindlmarkt, wofür Ankle Boots die perfekten Schuhe sind. Absätze betonen die Weiblichkeit und stärken das Selbstbewusstsein – nicht nur bei der Arbeit, auch im Getümmel der Glühweintrinkenden auf den Weihnachtsmärkten verhilft so mancher Stöckel der kleinen Dame zu mehr Übersicht. (Und es dringt auch weniger Kälte vom frostigen Boden ins Schuhwerk …)

3 in 1 - Stiefeletten
Stiefel Detail

Pumps für die Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeiern sind natürlich wieder im vollen Gange, doch was soll man tragen, wenn zuerst der Tag im Büro und dann der dringend notwendige Einkaufsbummel für Last-Minute-Geschenke keinen Kleiderwechsel zulassen? Dann hilft nur eines: Pumps! Wenn es darum geht, ein Tagesoutfit abendtauglich zu machen, darf man nicht mit Glitzer geizen um dem einfachsten Outfit den notwendigen Glamour für eine feierliche Nacht zu verleihen. Und schicke Pumps wirken einfach Wunder: Im Nu ist aus meiner legeren Rock-und-Pulli Kombi ein süßes Abendoutfit geworden.

Pumps Detail
Pumps 1

Ich hoffe, ich habe euch mit diesen einfachen Tipps zu einem stressfreien 3-in-1 Look inspiriert und weitergeholfen – sodass ihr die verbleibende (Vor-)Weihnachtszeit auch in vollen Zügen genießen könnt und eure Zeit nicht unnötig vor dem Kleiderschrank vergrübelt.

Frohe Weihnachten!

Love, Theri

Share

Über den Autor

Theresa
Theresa ist Wirtschafts-Studentin in Wien und Autorin von "Theri's Wardrobe", einem Sammelsurium persönlicher Style-Ideen und Interior-Inspirationen.

Verwandte Artikel

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Loading Facebook Comments ...